Hexagon | Kritik

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Christoph_007

Meister der Schachtelsätze
VIP
20 Juli 2016
44
48
20
Bonn
Fakt ist, kaum ein Teamer bannt Hacker, sondern es wird gewartet bis der Spieler offline ist, um es sich möglichst einfach zu machen.
Dazu muss ich mich mal äußern, wenn ich on bin, und ein Hack-Report welcher Art auch immer rein kommt, kümmer ich mich sofordrum, sofern nicht schon gefühlt 20 Teamer auf dem Modus sind.
Ich überprüfe jeden Hackreport, wenn ich da bein und warte ganz bestimmt nicht einfach nur, bis der Spieler off ist., zumal das permanente Prüfen, des "onlineseins" eines Spielers sogar aufwendiger ist, als diese einfach schnell zu bearbeiten.
 

EnemysKiller

Wirtschaftsgigant
Legend
17 August 2015
293
242
21
BaWü
Zu den Hacker-Tickets mal noch meine Perspektive:

Ich bin ein Pixelmon-Moderator. Das letzte Mal, als ich auf einem PvP-Server ernsthaft gespielt habe, war vor ca. 4-5 Jahren. Ich kann offensichtliche Killaura erkennen und Fly. Und das wars dann meistens auch schon. Noknockback oder Speed-Hacks kann ich schon nicht mehr mit hoher Erfolgsrate erkennen. Ich begebe mich teils für 10 Minuten auf GTA, um einen einzelnen Spieler zu beobachten, und muss dann zum Teil trotzdem noch jemanden mit mehr Ahnung um eine zweite Meinung fragen. Wenn mehrere Teamer wie ich online sind, dann bleiben solche Tickets halt manchmal links liegen, vor allem wenn auf Pixelmon ebenfalls einiges los ist. Was ich dagegen mit 100%iger Sicherheit sagen kann, ist wenn ein Spieler offline ist.
Darüber hinaus wäre das ganze viel einfacher, wenn sich nicht andauernd Spieler gegenseitig fürs Hacken beschuldigen würden, nur weil sie von diesem Spieler gekillt wurden. Man wirft uns vor, wir können keine Hacks erkennen, aber die User können das nunmal ebenfalls nicht oder erstellen Tickets sogar nur, weil sie schlechter sind als andere Spieler!
Wenn jemand Vorschläge hat, wie man das Ticket-System verbessern könnte, dann her damit (und bitte sagt nicht "wichtige Tickets hervorheben", dann rutschen Hacking-Tickets vermutlich noch weiter in den Hintergrund).
Darüber hinaus würde ich gerne mal wissen, was die Teamer denn so Schreckliches machen, dass Spieler deswegen aufhören. Schließlich muss es ja wirklich schlimm sein, wenn Spieler deswegen plötzlich ihren Stamm-Server quitten wollen.

MfG, Enemy.
 

Benny1008

Legend
27 März 2017
289
115
dem Ruhrgebiet
Was würdest Du denn besser machen?
Einen Befehl das man Tickets ggf selber wieder löschen kann bei Fehlern oder neuen Beweisen?

Diese Spieler Beoachtet ich dann meist auch 15-20min lang, aber kann trotzdem nicht zu einer klaren entscheidung kommen
Bei einem solchen Fall kann man sich doch eigentlich eine 2. oder 3. Meinung einholen oder? Genug Teamer seid ihr ja...

Es würde quasi vorraussetzen, dass wir permanent ein Teammitglied auf jedem Spielmodus haben, was zwar der Optimalfall wäre, jedoch kaum umsetzbar ist
Es muss ja nicht sein, dass vier Teammitglieder auf Pixelmon rumhängen. Ich kann verstehen das sie auch mal spielen wollen, aber das sich manche zu fein sind mal auf andere Spielmodi zu wechseln ist echt traurig. Ich könnte mind. Zwei Teamer nennen die man ausschließlich auf Pixelmon antrifft und die es einen feuchten juckt wenn jemand aus anderen Spielmodi Hilfe braucht. Sie helfen teilweise über msg aber kommen selten nur persönlich. Sollte man evtl auch ändern
 

K4mpfK3kz

VIP
12 Oktober 2016
117
131
17
dem Irrenhaus
Zu den Hacker-Tickets mal noch meine Perspektive:

Ich bin ein Pixelmon-Moderator. Das letzte Mal, als ich auf einem PvP-Server ernsthaft gespielt habe, war vor ca. 4-5 Jahren. Ich kann offensichtliche Killaura erkennen und Fly. Und das wars dann meistens auch schon. Noknockback oder Speed-Hacks kann ich schon nicht mehr mit hoher Erfolgsrate erkennen. Ich begebe mich teils für 10 Minuten auf GTA, um einen einzelnen Spieler zu beobachten, und muss dann zum Teil trotzdem noch jemanden mit mehr Ahnung um eine zweite Meinung fragen. Wenn mehrere Teamer wie ich online sind, dann bleiben solche Tickets halt manchmal links liegen, vor allem wenn auf Pixelmon ebenfalls einiges los ist. Was ich dagegen mit 100%iger Sicherheit sagen kann, ist wenn ein Spieler offline ist.
Darüber hinaus wäre das ganze viel einfacher, wenn sich nicht andauernd Spieler gegenseitig fürs Hacken beschuldigen würden, nur weil sie von diesem Spieler gekillt wurden. Man wirft uns vor, wir können keine Hacks erkennen, aber die User können das nunmal ebenfalls nicht oder erstellen Tickets sogar nur, weil sie schlechter sind als andere Spieler!
Wenn jemand Vorschläge hat, wie man das Ticket-System verbessern könnte, dann her damit (und bitte sagt nicht "wichtige Tickets hervorheben", dann rutschen Hacking-Tickets vermutlich noch weiter in den Hintergrund).
Darüber hinaus würde ich gerne mal wissen, was die Teamer denn so Schreckliches machen, dass Spieler deswegen aufhören. Schließlich muss es ja wirklich schlimm sein, wenn Spieler deswegen plötzlich ihren Stamm-Server quitten wollen.

MfG, Enemy.
Endlich mal jemand, der nicht direkt sagt, ob ich denn Beiweise habe oder alles vehement abstreitet. Denn die Beweise finden sich jeden Tag, wenn ich auf den Server joine und meine Tickets mit:"Spieler offline" geschlossen wurden.
Natürlich ist es ein erheblicher Vorwurf, aber eine Tatsache für die es sicherlich Gründe gibt. Leider kann ich als Außenstehender nur vermuten worin diese liegen. Eventuell an der Kommunikation oder dem Desinteresse einiger Teamer, die keine Lust haben anderen Teamern zu helfen. Dabei beziehe ich mich natürlich nur auf einige Teammitglieder.
Was letztlich dafür sorgt, dass die Hackertickets vernachlässigt werden kann ich nicht beurteilen. Ich wollte mit meiner Stellungnahme einfach einmal darauf hinweisen, dass sich darüber Gedanken gemacht werden. Es ist nicht mein Ziel einfach hier zu schreiben, alles sei beschissen, denn das ist ja nicht der Fall. Nur ich finde man sollte dort Kritik äußern, wo es richtig und sinnvoll ist und so, dass daran gearbeitet werden kann. Das habe ich versucht.

Mit freundlichen Grüßen K4mpfK3kz
 

KFDCraft

Der Drachenmeister
Legend
16 Februar 2015
633
471
22
Leider kann ich als Außenstehender nur vermuten worin diese liegen.
Was letztlich dafür sorgt, dass die Hackertickets vernachlässigt werden kann ich nicht beurteilen.
Sollte sowas nochmal vorkommen, so stelle diese Vermutungen bitte nicht als Fakt hin. Ohne handfeste Beweise sind es keine Fakten und sollten, um Missverständnisse zu vermeiden, auch nicht als solche dargestellt werden.


Das war an einem Samstag
Dazu hat F4 schon das richtige rausgesucht.
 

K4mpfK3kz

VIP
12 Oktober 2016
117
131
17
dem Irrenhaus
Sollte sowas nochmal vorkommen, so stelle diese Vermutungen bitte nicht als Fakt hin. Ohne handfeste Beweise sind es keine Fakten und sollten, um Missverständnisse zu vermeiden, auch nicht als solche dargestellt werden.

Dazu möchte ich sagen, dass es aber leider einfach so ist.
Wie DryNox schon sagte werden die Tickets kurz nachdem der auf Hacking verdächtigte Spieler die Verbindung zum Server getrennt hat, mit der Begründung, der Spieler sei offline, geschlossen oder man findet sein Ticket am darauffolgenden Tag mit diesem Grund vor.
Zumindest geht es mir so damit und dies ist immer der Fall, wenn bestimmte Teamer nicht online sind, an denen es ansonsten immer hängenbleibt, sich diesen Tickets anzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen K4mpfK3kz
 

_BlueFireCraft_

Zuständiger für Arroganz
Legend
30 Juli 2014
321
256
der Schweiz
Hey,

Ich denke, wir sind in dieser Diskussion nun am Punkt angekommen, bei welchem Argumente nur noch von Meinungen abhängen und entsprechend keine Beweise oder wirkliche Indizien vorhanden sind.

Folgendes lässt sich zusammengefasst sagen:
  • Was einen Server ausmacht, ist nicht nur das Team, sondern auch die Community
  • Es gibt teilweise Bevorzugung von Spielern, aber weder exzessiv noch unverdient
  • Das Team meidet manchmal-häufig eine direkte Bearbeitung von Hacking-Tickets

Was wir euch garantieren:
  • Wir nehmen die oben genannten Kritikpunkte auf
  • Uns ist klar, dass es in oben genannten Punkten noch Schwierigkeiten gibt
  • Wir werden diese Kritikpunkte im Team diskutieren und allenfalls Änderungen durchführen

Was es zu beachten gilt:
  • Wir versuchen unser bestes, euch ein tolles Spielerlebnis zu bieten
  • Minecraft ist auch für uns ein Spiel, und auch wir sollen den Spass daran nicht verlieren
  • Wir können nicht alles perfektionieren. Wir sind auch Menschen, aber können nicht dafür garantieren, dass alles direkt besser wird. Wenn, dann wird es längere Zeit beanspruchen

Bitte seht das jetzt nicht so, als ob wir Diskussion meiden wollen, aber in der Zeit, in welcher beide Seiten alle Argumente wiederholen und festigen wolle, könnten wir Ingame Zeit miteinander verbringen ;)

Deshalb: Bitte keine weiteren Argumente/Diskussionstexte. Wir haben euer Anliegen zur Kenntnis genommen und werden so handeln, wie es in unserer Möglichkeit steht. Vielen Dank :)

Liebe Grüsse,
Blue
 

MrAkaSchoko

Immer zur Stelle :3
VIP
21 Februar 2016
216
282
Kaer Morhen
Ich habe doch gesagt, das ich sicherlich keine weiße Weste habe. Ich bin genauso unsympatisch.

Ich würde z.B. besser machen, dass man bestimmte Tickets vorzieht. Wenn ein Ticket reinkommt, wo gesagt wird, dass einer rumflyt, könnte man das Ticket innerhalb 20 Sekunden bearbeiten ^^.
Und wie willst du das konkret umsetzen? Mit Texterkennung oder wie? Es gibt User die hauen in einen Hackerreport 4 Rechtschreibfehler + rein also die Sache mit den Tickets "Vorziehen" halte ich ehrlich gesagt für Blödsinn.
 

F4ith1993

Weltenzerstörer
Legend
30 Juli 2014
468
584
hexagonmc.eu
Und wie willst du das konkret umsetzen? Mit Texterkennung oder wie? Es gibt User die hauen in einen Hackerreport 4 Rechtschreibfehler + rein also die Sache mit den Tickets "Vorziehen" halte ich ehrlich gesagt für Blödsinn.
Es ging hier in erster Linie um Feedback, zwar etwas überspitzt dargestellt, aber Wir ziehen daraus unsere Informationen,
die Wir brauchen. Es gibt Kritikpunkte, die Wir keineswegs verschleiert haben, aber so wie diese dargestellt wurden,
ist es auch nicht. Aber Wir besprechen das und dann wird zusammen geschaut, was man besser machen kann.

Ich wollte nochmal betonen, dass Ich Niemanden angreifen wollte^^ Ich bin lediglich offen auf die Punkte eingegangen.
Nur manchmal ist es schwer, aus einem Text, der relativ viel Frust enthält, die Quintessenz herauszuziehen :)

Grüße F4
 
  • Like
Reaktionen: MrAkaSchoko

EnemysKiller

Wirtschaftsgigant
Legend
17 August 2015
293
242
21
BaWü
Was wir euch garantieren:
Was wir, das Serverteam, euch garantieren, ist vor allem eines:

Wir wollen immer das Beste für die User! Dazu sind wir ja schließlich da. Wir sind nicht dazu da, allmächtige Götter zu spielen, die jeden Fehltritt mit dem Tod (Bann) bestrafen. Wir wollen doch, dass es der Community gut geht, dass alle Spaß auf dem Server haben! Denn ohne Server gäbe es schließlich auch kein Serverteam, wir hätten ja gar keine Aufgaben mehr!
Unser Ziel wird IMMER sein, dass so viele Spieler wie möglich Spaß haben auf dem Server. Dafür müssen nunmal Leute auch gebannt werden, wenn sie den Frieden auf dem Server stören, auch wenn das manchmal unfair wirken mag.
Aber wie schon gesagt wurde, letztendlich sind wir doch auch nur Spieler, die auf dem Server spielen wollen. Warum ich Moderator bin? Weil es mir Spaß macht, ab und zu Spielern zu helfen, und mit einem Moderator-Rang geht das besser als ohne. Aber ich will trotzdem meinen Geldvorrat auf Pixelmon weiter aufstocken. Und ich will auch weiterhin League of Legends und andere Spiele spielen. Wir opfern hier einen Teil unserer Zeit, um euch zu helfen. Denkt ihr wirklich, dass wir euch nur unfair behandeln wollen?
Wir sind da, um euch zu unterstützen, und dafür verwenden wir sämtliche Ressourcen, die wir bereit sind, für das Supporten auf dem Server zu Opfern, ob es sich dabei jetzt um Zeit oder Nerven handelt.
Ich hoffe, dass ihr uns zumindest ein wenig verstehen könnt, auch wenn wir auf euch vielleicht nicht immer einen perfekten Eindruck machen. Wir sind ja auch nicht dazu da, supercool zu wirken, sondern um den Server am Laufen zu halten ;)

MfG, Enemy!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.