Hexagon | Kritik

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LordZytrox

Member
26 Januar 2017
16
7
16
Hallo Liebes Hexagonmc.eu Team

Ich möchte mit dieser Kritik einmal ausdrücken wie ich und auch andere User auf Hexagon momentan den Server und das Team so finden,dies soll keine Beleidigung oder der gleichen sein sondern nur die meinung mehrerer User.

1.Manche Spiele sind davon Betroffen das man einfach wegen angeblichen Fly gekick wird das ist ein wenig nervig da man vlt. gerade in einem Kampf sein könnte oder der gleichen.

2.Einigen Spielern ist aufgefallen das ehemaligeTeammitglieder gegenüber einem User der nicht im Team war bevorzugt wird.
Außerdem gehen manche Teammitglieder nicht gerade net mit manchen Usern um als Beispiel: Es gab vor ein paar Tagen den Vorfall das durch wenig Teammitglieder so gut wie ein ganzer Clan zerstört wurde und ein Haufen User Hexagon gequitet sind.

Diese Kritik soll niemanden Beleidigen sondern soll jeneglich ein anstupser sein das manche sich mal ein paar gedanken machen sollten und überlegen wie sie mit Usern umgehen!

LG:LordZytrox
 

K4mpfK3kz

VIP
12 Oktober 2016
117
131
17
dem Irrenhaus
Hallo LordZytrox/BlackZytrox,
vorab erst einmal:
Hallo Liebes Hexagonmc.eu Team

1.Manche Spiele sind davon Betroffen das man einfach wegen angeblichen Fly gekick wird das ist ein wenig nervig da man vlt. gerade in einem Kampf sein könnte oder der gleichen.
LG:LordZytrox
Es existieren bereits mehrere Forenbeiträge dazu, in denen dies deutlich genauer beschrieben wurde. Zudem arbeitet das Team da vermutlich bereits daran.

Und nun hierzu:
2.Einigen Spielern ist aufgefallen das ehemaligeTeammitglieder gegenüber einem User der nicht im Team war bevorzugt wird.
Außerdem gehen manche Teammitglieder nicht gerade net mit manchen Usern um als Beispiel: Es gab vor ein paar Tagen den Vorfall das durch wenig Teammitglieder so gut wie ein ganzer Clan zerstört wurde und ein Haufen User Hexagon gequitet sind.

Diese Kritik soll niemanden Beleidigen sondern soll jeneglich ein anstupser sein das manche sich mal ein paar gedanken machen sollten und überlegen wie sie mit Usern umgehen!
LG:LordZytrox
Ich habe keinesfalls den Eindruck, dass ehemalige Teamer nicht entscheidend bevorzugt werden, wozu es auch keinen Grund gäbe. Mein Eindruck zu der "User-Teamer-Beziehung" ist, dass es eher umgekehrt zu sein scheint. Die User sind in vielen Fällen provokant und respektlos, was es für das Team auch nicht einfach macht. Trotzdem geht das Team damit sachlich und vernünftig um. Zu deiner "Auflösung des Clans durch Teamer": Ich denke nicht, dass dies wirklich so ist wie du es hier beschreibst. Vielleicht legst du diese Situation etwas genauer dar, um einen völligen Einblick in die Sache zu gewähren und beide Seiten gerecht zu zeigen.

Mit freundlichen Grüßen K4mpfK3kz
 
Zuletzt bearbeitet:

_Patii_

Der Unverstandene
VIP
15 Februar 2015
351
130
22
Hallo,

ich äußere mich mal dazu, auch wenn ich nicht gerade alzu viel dazu sagen kann.
zu Allererst aber einmal Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast und uns das Feedback geben willst.

Also zu Punkt 1, wir wissen dass dies sehr nervig ist, arbeiten auch schon an einer Lösung, nur findet man nicht für alle Probleme sofort eine Lösung. Man kann hierzu also nur sagen, habt etwas Geduld, bis wir die passende Lösung gefunden haben. Wenn ihr mit der 1.11 spielt, sollte aber die Anzahl der Kicks etwas minimiert werden, was schonmal ein bisschen hilft.

Punkt 2, da ich nicht genau weiß, um welche Personen es sich handelt, kann ich hierzu leider nichts sagen, wenn du willst kannst du mir das ganze persönlich mal schreiben, damit ich mir ein Bild davon machen kann, bzw. auch generell für andere Außenstehende ist es schwer so das ganze zu beurteilen. Wir können oftmals auch nur mit Informationen arbeiten, die uns zugetragen werden, deswegen müsst ihr uns so etwas mitteilen, damit wir uns dann das ganze anschauen können.

Ich hoffe, dass ich damit ein bisschen auf deine Aussagen eingehen konnte.
 

_BlueFireCraft_

Zuständiger für Arroganz
Legend
30 Juli 2014
321
256
der Schweiz
blueempire.ch
Hallo,

Besten Dank für deine Kritik. Ausschlaggebend für konstruktive Kritik sind auch Verbesserungsvorschläge. Allerdings finde ich davon kaum einen in deinem Beitrag. Dennoch versuche ich, auf deine Anliegen einzugehen.

1. Dieser Bug mit dem "Kicked for flying (or related)" ist uns sehr wohl bekannt. Zu diesem gibt es hier um Forum auch schon ca. drei Beiträge. Bitte beachte, dass die Entwickler dieses Plugins auch schon darüber informiert sind, und es den Dev's alleine lizenzrechtlich nicht erlaubt ist, Quellcodes nach belieben zu verändern. Aufgrund dessen sind wir auf auf die externen Entwickler angewiesen, zumal wir nicht über unendlich Kapazität verfügen. Kleiner Tipp: Mit der 1.11 wird man schon massiv weniger gekickt.

2. Wenn jemand im Team war, dann hat diese Person auch bestimmt mit den anderen Mitgliedern entsprechend kommuniziert. Dass sich Leute so besser kennen lernen (oder auch zerstreiten) ist absolut normal. Es ist gut möglich, dass diese Beziehungen auch nach einem Austritt aus dem Team gepflegt werden, was aber oft so scheint, als ob der/die betreffende User bevorzugt wird/werden. Allerdings gilt es hierbei wirklich zu differenzieren: Wir versuchen auch eine gewisse Distanz bezüglich dem Team und den Usern zu halten. Zwar fällt es dann auch schwieriger, jemanden auf etwas hinzuweisen, allerdings wird das auch bestimmt in irgendeiner Weise getan. Wenn du dennoch den Eindruck hast, so bitte ich dich, entsprechende Fälle detailliert einem Teamleiter zu melden.

Allgemein lässt sich noch dazu sagen, dass die User sowas als auch das Team für die Atmosphäre zuständig sind. Ein Blick in die Logs sagt, dass du Ingame auch nicht so für eine gute Atmosphäre sorgst. Wenn jeder einzelne sich entsprechend Mühe gibt, könnte so die Sozialkompetenz vom Team sowie der Community massiv gesteigert werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Blue
 

Rasierhobel

Member
26 September 2016
80
26
16
Hey,

Zum Thema "Bevorzugung von ehem. Teammitgliedern" Habe Ich allerdings noch ein Hühnchen zu rupfen.
Es ist ins Gesicht gelogen, wenn ihr sagt, dass keine ehem. Teammitglieder bevorzugt werden.
Es ist schon mehrmals von Spielern bewiesen worden, und ihr könnt mir auch nicht sagen, dass
es noch niemals vorgekommen ist. Ich wurde von Ditzonx3 schon bevorzugt als sie noch S-Mod war,
das heißt schon mal, dass es sowas wie Bevorzugung durchaus geben kann.

Zudem will Ich eine direkte Frage an das Team stellen: Was ist mit LordYves?
LordYves hat selbst zugegeben, dass er eine so genannte MMO-Maus hat, die
mit einem Tripleclick ausgestattet ist. Er meinte falls selbst, dass er diese Infight
nicht benutzt, doch dann möchte ich eine vernünftige Erklärung, warum er an
einer Stelle stehen bleibt. Ich weiß ja nicht, Knockback reduzieren mit Mouse-
abuse? Nein, solche Taktiken benutzt er nicht.
Gleich dazu will Ich eine Aussage von Noah_Like ansprechen:
"Ich kenne mich sehr gut mit Hacks aus." Noah_Like am 25.5.17
Warum laufen so viele Spieler mit modifizierten Clients rum,
so wie zK0mpetenzEXE, der auch erst nach Monaten gebannt wurde?
Ich weiß von vielen Spielern (TomtheTom, Icetea1555 aber auch
von aktiven Spielern wie TributheTribu) dass sie hacken / gehackt
haben, doch wie soll Ich das beweisen? Tja, dazu gibt es ja keine
Möglichkeit, da Reports mit "Keine Hacks erkennbar" abge-
lehnt werden, und man keine weitere Chance hat diesen Spieler
zu "busten", da man sonst für das spammen von Reports
gebannt wird.
Zurück zum Thema LordYves:
1. Wieso darf er eine modifzierte Maus benutzen, Ich z.B nicht?
2. Auch er hatte schon gehackt, wenn wir ein wenig zurückdenken,
als Ich noch aktiv war, doch jeder des Teams sagte mir er hackt nicht,
keiner von euch hat ihn auch nur ansatzweise überprüft.
3. Warum wird er, wenn das Team keine Partei ergreift,
niemals für Fehlverhalten bestraft?


Naja, egal was Ich mache, Ich werde ja sowieso gebannt / gebannt bleiben,
da Ich gegen eine Mauer rede die niemals nachgeben wird...
Ich kenne euch ja leider zu gut..

-Haze
 
  • Agree
Reaktionen: Kng_WolfHD

RealMaestr0

*Supporter der Mafia*
VIP
27 Januar 2016
228
402
18
den Niederlanden
Haze..ich will ja nicht viel sagen, aber Ditzon ist jetzt schon sehr lange aus dem Team raus..das ist vielleicht 2 Jahre her?

Und wegen dem Hacking Teil..
Wenn wir ECHT SEHEN das jemand hackt, bekommt er ein Ban. Ich will nicht viel sagen, aber wenn es um zK0mpetenzEXE geht..wenn er letztens 'Perma' bekommen hat, hatte er wohl schon mehrere Bans.. LordYves hat zwar keine Hacks, aber eine Maus. Wie sollen wir nachweissen, dass er eine hat? Ihn in Real Life stalken oder wie? Seine Camera am PC hacken? Ich kann ja auch meine Maus 'abusen' und 1000x draufclicken. Und TomTheTom oder Icetea müssen nicht unbedingt hacken..Hättest du /topkills gemacht, siehst du das BEIDE drin stehen. Das bedeutet das die wohl auch Skill haben. Außerdem hat LordYves das auch, jedes Mal wenn ich ein Ticket sehe, bearbeite ich das Meistens sofort und schaue vielleicht sogar 15minuten lang und sehe nichts.

Das war mein Senf zur Diskussion..
 
  • Agree
Reaktionen: K4mpfK3kz

EnemysKiller

Wirtschaftsgigant
Legend
17 August 2015
290
242
21
BaWü
Tja, dazu gibt es ja keine
Möglichkeit, da Reports mit "Keine Hacks erkennbar" abge-
lehnt werden, und man keine weitere Chance hat diesen Spieler
zu "busten"
Mache ein Video, lass es einem Teamer der sich damit auskennt zukommen, am besten noch mit einem Kommentar, an genau welcher Stelle du Hacks erkannt hast.

Zum Thema "Bevorzugung von ehem. Teammitgliedern" Habe Ich allerdings noch ein Hühnchen zu rupfen.
Es ist ins Gesicht gelogen, wenn ihr sagt, dass keine ehem. Teammitglieder bevorzugt werden.
Es ist ebenfalls ins Gesicht gelogen, wenn ihr behauptet, ehemalige Teammitglieder würden immer bevorzugt werden. Klar, es kann vorkommen, dass wir einen alten Freund mal nicht darauf hinweisen, wenn er einmal Caps benutzt. Dennoch müssen sich alle Spieler auf dem Server an die exakt gleichen Regeln halten, und werden bestraft, wenn diese gebrochen werden.
Und darüber hinaus, denk mal über Folgendes nach: Wenn jemand aus dem Team geflogen ist, wird es dafür doch einen Grund geben, oder? Klar, Inaktivität zählt hier nicht dazu. Aber wenn jemand schon im Team war, kennen wir das Verhalten des Spielers doch besser, oder? Dass jemand im Team war, heißt nicht dringend, dass alle Teamer ihn jetzt abgöttisch lieben.

Naja, egal was Ich mache, Ich werde ja sowieso gebannt / gebannt bleiben,
da Ich gegen eine Mauer rede die niemals nachgeben wird...
Das ist es ja grade. Wenn sich alle Spieler einfach an die Regeln halten würden, müssten wir niemanden bannen und würden diese Unterhaltung grad nicht führen. Aber es müssen ja alle immer die Regeln brechen, und sich dann beschweren, dass andere Spieler für andere Vergehen nicht genau gleich behandelt worden sind.
Man könnte auch behaupten "Pixelmon Spieler werden bevorzugt" oder "Spieler mit rötlichen Skins werden bevorzugt" aber letztendlich wird jeder Regelbruch individuell betrachtet und beurteilt. Letztendlich entstehen ungleiche Bestrafungen nicht weil jemand bevorzugt wird, sondern weil die Vergehen sich immer ein bisschen unterscheiden und jeder Teamer sie ein wenig anders bewertet.

Und ich glaube nicht, dass hier noch weiter Diskussionsbedarf besteht, weil wir ja sowieso immer die "bösen Teamer" sein werden, die Spieler grundlos bannen, nachdem sie ja nur ein paar Hacks aktiviert hatten, nicht alle.
 
29 Juli 2014
83
91
28
Halle (Saale)
Da möchte ich doch glatt mal meinen Senf dazu abgeben.
Ich weiß viele von den "neuen" Usern kennen mich nicht wirklich wegen meiner Inaktivität, jedoch bin ich lange genug auf dem Server unterwegs um mit diskutieren zu können.

Ich muss sagen seit ich auf dem Server spiele konnte ich mich immer auf das gesamte Server Team verlassen und dabei ist es egal ob es nur eine Frage war wie man Item x/y craftet oder ob es wirklich was ernstes war, mir wurde von dem Team aus immer geholfen bei Fragen usw. Mir gegenüber ist es noch nie aufgefallen das einige User von den Teamlern bevorzugt wurden oder auch nicht. Jedoch sollte vielleicht auch jeder mal an sein eigenem Verhalten arbeiten, denn gerade auf den PvP Servern wird manchmal extrem provoziert und gestänkert. Ich denke wir sind doch alle hier um Spaß und Freude in der Freizeit zu haben, oder?
Also ich schon.

Wenn jemand meint er ist zu unrecht gebannt wurden gibt es immer noch das Forum wo man den gesamten Sachverhalt darlegen kann und sich evtl. auch über das Team- Mitglied beschweren kann.

Auch muss ich sagen ich als ehemaliger T-Mod zu I-Craft Zeiten hatte nie irgendwelche Vorteile Spielern gegenüber die nicht im Team waren.

Und jetzt seit mal ganz ehrlich versetzt euch mal in die Lage eines Teamlers wenn ein alter Freund den man schon ewig kennt mal misst macht, würdet ihr ihn einfach so bannen ich denke nicht. Sicher ist es Aufgabe des Teams, Spielern die sich nicht an die Regeln halten, ihre Grenzen auf zu zeigen, aber ich finde es sogar fair das Jeder Fall von Fehlverhalten auf dem Server individuell bearbeitet wird. Meiner Meinung nach hat auch jeder die Chance verdient seinen Fehler einzusehen und sich zu ändern.Jedoch wenn man schon 2-3 mal Zeitweise gebannt wurde und man sich immer noch nicht im klaren ist einen Fehler zu machen dann ist einem meiner Meinung nach auch nicht mehr zu helfen und dann ist auch ein Perm. Bann gerechtfertigt.

Zum Abschluss kann ich nur nochmals betonen, das ich mit der Arbeit des gesammten Teams mehr als zu Frieden bin.

Ps.: Hab einfach mehr Spaß und seht nicht alles so ernst im Leben :D :D .

MfG Revyn_Palagrin
 

F4ith1993

Weltenzerstörer
Legend
30 Juli 2014
468
584
hexagonmc.eu
Hey,

Zum Thema "Bevorzugung von ehem. Teammitgliedern" Habe Ich allerdings noch ein Hühnchen zu rupfen.
Es ist ins Gesicht gelogen, wenn ihr sagt, dass keine ehem. Teammitglieder bevorzugt werden.
Es ist schon mehrmals von Spielern bewiesen worden, und ihr könnt mir auch nicht sagen, dass
es noch niemals vorgekommen ist. Ich wurde von Ditzonx3 schon bevorzugt als sie noch S-Mod war,
das heißt schon mal, dass es sowas wie Bevorzugung durchaus geben kann.
Und wo ist jetzt das Problem, dass Ditzonx3 Dich - wie auch immer - bevorzugt hat?
Sei doch froh, scheinen ja doch nicht Alle gegen Dich zu sein :p

Das Bevorzugen kommt bestimmt vor, aber das ist was Menschliches. Für Mich ist das hier keine Arbeit
mit Angestellten, zu denen man keine Emotionen aufbauen darf. Viele sind gute Freunde und Bekannte
geworden.. da kommt es halt auch mal vor, dass man mal ein Auge mehr zudrückt. Das heißt aber nicht,
dass man einen Freifahrtschein hat und jede Regel brechen darf, wie man lustig ist.

Und.. oh Wunder, das Bevorzugen ist Mir und bestimmt auch ein paar anderen Teamler'n auch schon mal
bei Usern passiert :eek: aber nie in so einem unfairen Ausmaß, dass andere Spieler wirklich einen Nachteil hätten.
Das ist wieder so ein Thema... das sehen Viele einfach zu kalt, zu emotionslos... Teammitglieder müssen
Maschinen sein, ohne Gefühle, Freundschaften, aber ganz ehrlich, Ich glaub das will Keiner :D

Zudem will Ich eine direkte Frage an das Team stellen: Was ist mit LordYves?
LordYves hat selbst zugegeben, dass er eine so genannte MMO-Maus hat, die
mit einem Tripleclick ausgestattet ist. Er meinte falls selbst, dass er diese Infight
nicht benutzt
Ich für meinen Teil würde niemals Jemanden bannen, nur, weil Er angeblich ein Eingabegerät besitzt, welches
Ihm einen unfairen Vorteil verschaffen könnte. Sollte man den Verdacht konkret nachweisen können, wird auch
LordYves seine Strafe bekommen, die Bevorzugung wird sich in diesem Fall eingebildet.

dass sie hacken / gehackt
haben, doch wie soll Ich das beweisen? Tja, dazu gibt es ja keine
Möglichkeit, da Reports mit "Keine Hacks erkennbar" abge-
lehnt werden, und man keine weitere Chance hat diesen Spieler
zu "busten", da man sonst für das spammen von Reports
gebannt wird.
Was erwartest Du denn von den Teammitgliedern? Ein Report kommt rein - man schaut sich den Spieler an -
für den Moment ist nichts Auffälliges erkennbar, also muss man den Report erstmal ablehnen.
Niemand wird für eine Handvoll Reports über den Tag verteilt, gebannt, aber wenn diese Reports eben wirklich
in kurzen Abständen gespammt werden, dann bringt das Keinem was und es wird nun mal entsprechend reagiert.

Zurück zum Thema LordYves:
1. Wieso darf er eine modifzierte Maus benutzen, Ich z.B nicht?
2. Auch er hatte schon gehackt, wenn wir ein wenig zurückdenken,
als Ich noch aktiv war, doch jeder des Teams sagte mir er hackt nicht,
keiner von euch hat ihn auch nur ansatzweise überprüft.
3. Warum wird er, wenn das Team keine Partei ergreift,
niemals für Fehlverhalten bestraft?
Selbst, wenn Er gesagt hat, dass er diese Maus besitzt, reicht es meiner Meinung nach nicht aus um Ihn nur
aus diesem Grund zu bannen. Wie oben schon erwähnt: Sollte sich der Verdacht erhärten, dann werden auch
Maßnahmen ergriffen.

Naja, egal was Ich mache, Ich werde ja sowieso gebannt / gebannt bleiben,
da Ich gegen eine Mauer rede die niemals nachgeben wird...
Ich kenne euch ja leider zu gut..
Anscheinend kennst Du auch viele andere Server ziemlich gut, denn Werbung machst Du ja reichlich,
also solltest Du Dir vielleicht mal an die eigene Nase fassen, als Anderen in die Suppe zu spucken.

Grüße F4
 
Zuletzt bearbeitet:
das Bevorzugen ist Mir und bestimmt auch ein paar anderen Teamler'n auch schon mal
bei Usern passiert :eek:
:eek: F4ith1993 damit meinst du doch bestimmt mich? :oops:
BEVORZUGE MICH! Lg: Knusper

Auch wenn das nicht zum Thema grade passt. Also sry dafür ^^
Außerdem wurde alles gesagt was gesagt werden musste! :3

PS: Ich lebe noch!
 

DryNox

VIP
28 September 2016
57
40
Eisernem Stahl
corn-hub.blogspot.de
Ich finde, auf Hexagon läuft vieles flasch.
Die User behaupten, dass liegt am Team, das Team behauptet, es liegt an den Usern.
Ich persönlich finde, dass die User zwar auch vieles flasch machen, aber das Team nicht wirklich besser ist.
Fast das ganze Team ist mir unsympatisch. Und sicherlich bin ich auch nicht einer, der eine weiße Weste hat.
Viele User sind wegen dem Team gequittet oder wurde inaktiver. Ich wurde auch inaktiver, weil ich das Team nicht mag, weil ich auch manchmal "benachteiligt" werde. Und das Team kann auch nicht sagen, dass sie alles richtig machen, und das sind auch meistens keine Kleinigkeiten ^^. Fast kein einiges Teammitglied kann wirklich Hacks erkennen, was einen den Spielspaß verdient. Und da könnt ihr nicht sagen: "Wir können nicht alles erkennen".

Und die Sache mit den Tickets...
So ein Rotz, hab ich noch nie gesehen. Ich reporte einen Spieler, der in SkyPvP rumfliegt. Der Hacker spielt 1 Stunde, wird nicht gebannt. Er geht offline, 2 Sekunden später wird das Ticket geschlossen, Grund: "Spieler nicht mehr online, bei erneuten Sichten bitte melden"
Und das ist fast IMMER so. Das nervt sowas von krass. Oder andere Fall, ich reporte um 11 Uhr einen Spieler, und um 19Uhr (!!!!!!!!!!) wird das Ticket geschlossen, auch mit den Grund: "Keine Auffälligkeiten gesehen, bei erneuten Verdacht bitte melden" Echt? Ich hätte gedacht, der Spieler hackt von 11-18 so hart rein, bis er vielleicht autobannd wird.
Verbessert das Ticket-Sytem, und gibt hier hierrauf eine vernünftige Antwort, ohne sowas wie: "Wir machen ja eigentlich alles richtig, wir können halt nicht alles sehen"
 

goreziller

Pixelmon Super-Mod
Legend
23 September 2015
517
322
21
Unterfranken
So ein Rotz, hab ich noch nie gesehen. Ich reporte einen Spieler, der in SkyPvP rumfliegt. Der Hacker spielt 1 Stunde, wird nicht gebannt. Er geht offline, 2 Sekunden später wird das Ticket geschlossen, Grund: "Spieler nicht mehr online, bei erneuten Sichten bitte melden"
Und das ist fast IMMER so. Das nervt sowas von krass. Oder andere Fall, ich reporte um 11 Uhr einen Spieler, und um 19Uhr (!!!!!!!!!!) wird das Ticket geschlossen, auch mit den Grund: "Keine Auffälligkeiten gesehen, bei erneuten Verdacht bitte melden" Echt? Ich hätte gedacht, der Spieler hackt von 11-18 so hart rein, bis er vielleicht autobannd wird.
Verbessert das Ticket-Sytem, und gibt hier hierrauf eine vernünftige Antwort, ohne sowas wie: "Wir machen ja eigentlich alles richtig, wir können halt nicht alles sehen"
Wir sind auch keine Maschine wie heute z.B. war ich von 7uhr bis 17.45 uhr arbeiten, andere gehen noch zur Uni etc. man kann auch nicht von uns verlangen 24/7 auf dem Server zu sein, schließlich machen wir das auch in unserer Freizeit.

Wenn du wirklich einen in Skypvp rumfliegen siehst und es reagiert keiner auf dein Ticket kannst du mal /msg name text ein Teamglied drauf hinweisen das dort ein fliegt und er ihn mal anschauen soll oder mach eine Aufnahme/Screenhot und lade es hier im Forum hoch danach wird auch der Spieler seine Strafe erhalten.

Bei den Hacks ist es immer so eine Sache.. es gibt Leute die einfach zu offentlich hacken.. diese werde auch natürlich sofort gebannt, aber es gibt auch leute wo wir uns nicht sicher sind, weil es manchmal so gut einstellt ist das es einfach nicht auffällt.. Diese Spieler Beoachtet ich dann meist auch 15-20min lang, aber kann trotzdem nicht zu einer klaren entscheidung kommen, wenn ich ihn dann einfach mal auf "Verdacht" banne, kommt er wieder im Forum an er hätte nicht gehackt, würde ich ihn nicht bannen so beschwert ihr euch dann wir keine Hacker bannen würden.

Grüße goreziller
 

F4ith1993

Weltenzerstörer
Legend
30 Juli 2014
468
584
hexagonmc.eu
Auch, wenn goreziller schon einen guten Text verfasst hat, wollte Ich das nochmal weiter ausführen.

Ich finde, auf Hexagon läuft vieles flasch.
Die User behaupten, dass liegt am Team, das Team behauptet, es liegt an den Usern.
Ich persönlich finde, dass die User zwar auch vieles flasch machen, aber das Team nicht wirklich besser ist.
Das nicht Alles richtig läuft, das ist doch normal - Niemand ist perfekt und es hat auch Keiner von Uns
behauptet, dass Wir Alles richtig machen, aber Wir geben unser Bestes, aber Hexagon ist für Alle
ein Projekt, welches in der Freizeit stattfindet.

Fast das ganze Team ist mir unsympatisch. Und sicherlich bin ich auch nicht einer, der eine weiße Weste hat.
Viele User sind wegen dem Team gequittet oder wurde inaktiver. Ich wurde auch inaktiver, weil ich das Team nicht mag, weil ich auch manchmal "benachteiligt" werde. Und das Team kann auch nicht sagen, dass sie alles richtig machen, und das sind auch meistens keine Kleinigkeiten ^^. Fast kein einiges Teammitglied kann wirklich Hacks erkennen, was einen den Spielspaß verdient. Und da könnt ihr nicht sagen: "Wir können nicht alles erkennen".
Wenn das ganze Team Dir unsympathisch ist, dann ist das wirklich schade, aber schon mal dran gedacht,
dass man Dir eben auch so gegenüber tritt, wie Du Dich verhälst? Dann ist es klar, dass da keine Symapthie
aufgebaut werden kann.
Man kann es nicht Jedem Recht machen und es ist auch schade, wenn User wegen einer negativen Atmosphäre,
die Sie fühlen, dann den Server verlassen, aber man kann gerne mit Uns reden. Wir sind nicht allwissend und
Wir hören auch gerne zu und Dinge, die man verbessern, bzw. umsetzen kann, werden auch in Angriff genommen,
aber es ist eben nicht Alles möglich und es ist auch nicht immer Alles so einfach, wie man sich das vorstellt.

Das mit den Hacks ist so eine Sache... Ja, Wir lassen eher mal Gnade vor Recht ergehen, wenn Wir Uns nicht
wirklich 100% sicher sind. Das sieht auf der anderen Seite vielleicht so aus, als könnten Wir z.B. Hacks nicht
erkennen, aber wie gesagt, so einfach ist das nicht. Klar, haben Wir Helferlein, die Uns das Erkennen vereinfachen
sollen, aber Wir verlassen Uns eben nicht komplett darauf, das kann man nun gut oder schlecht finden.

Und die Sache mit den Tickets...
So ein Rotz, hab ich noch nie gesehen. Ich reporte einen Spieler, der in SkyPvP rumfliegt. Der Hacker spielt 1 Stunde, wird nicht gebannt. Er geht offline, 2 Sekunden später wird das Ticket geschlossen, Grund: "Spieler nicht mehr online, bei erneuten Sichten bitte melden"
Das ist sicherlich blöd gelaufen, aber deine "2 Sekunden" sind ein bisschen überspitzt. Wie oben auch schon mal erwähnt,
ist Hexagon für Alle ein Freizeitprojekt und wie goreziller oben schon geschrieben hat, kannst Du einen Teammitglied nochmal
direkt auf das Ticket hinweisen - es kann halt passieren, dass es übersehen wird.

Und das ist fast IMMER so. Das nervt sowas von krass. Oder andere Fall, ich reporte um 11 Uhr einen Spieler, und um 19Uhr (!!!!!!!!!!) wird das Ticket geschlossen, auch mit den Grund: "Keine Auffälligkeiten gesehen, bei erneuten Verdacht bitte melden" Echt? Ich hätte gedacht, der Spieler hackt von 11-18 so hart rein, bis er vielleicht autobannd wird.
Verbessert das Ticket-Sytem, und gibt hier hierrauf eine vernünftige Antwort, ohne sowas wie: "Wir machen ja eigentlich alles richtig, wir können halt nicht alles sehen"
Wenn es stimmen sollte, ist die Wartezeit von 11-19 Uhr natürlich lange, aber mit Sicherheit ein Einzelfall.
Wir schauen immer mal wieder nach, ob es neue Tickets gibt, aber wie schon gesagt, da kann hier und
da auch mal ein Ticket untergehen.

"Verbessert das Ticket-System" ist eine sehr tolle Aussage... Was würdest Du denn besser machen?
Vielleicht sind da ja Verbesserungen dabei, die umsetzbar und wirklich sinnvoll sind.

Das Ticket-System ist nicht perfekt, aber es ist quasi eine ToDo-Liste, die man abarbeiten kann,
also nicht automatisiert. Automatisiert ist auch ein gutes Stichwort - wie schon erwähnt, Wir haben
unsere Helferlein um Hacks zu erkennen, aber Wir vertrauen nicht 100% darauf, was im Umkehrschluss
heißt, dass Wir ungern ein zu strikt eingestelltes automatisiertes Bannsystem einsetzen wollen.

Und Niemand hat gesagt, dass Wir Alles richtig machen, aber Wir geben unser Bestes. Zu sagen, dass etwas
falsch läuft ist immer einfach, auch haltlose Behauptungen aufzustellen ist einfach, aber wenn es darum geht
seine Aussagen zu konkretisieren, also wirklich fundierte Verbesserungsvorschläge zu machen, dann kommt meistens nichts.

Grüße F4
 

DryNox

VIP
28 September 2016
57
40
Eisernem Stahl
corn-hub.blogspot.de
dass man Dir eben auch so gegenüber tritt, wie Du Dich verhälst? Dann ist es klar, dass da keine Symapthie
aufgebaut werden kann.
Ich habe doch gesagt, das ich sicherlich keine weiße Weste habe. Ich bin genauso unsympatisch.
"Verbessert das Ticket-System" ist eine sehr tolle Aussage... Was würdest Du denn besser machen?
Ich würde z.B. besser machen, dass man bestimmte Tickets vorzieht. Wenn ein Ticket reinkommt, wo gesagt wird, dass einer rumflyt, könnte man das Ticket innerhalb 20 Sekunden bearbeiten ^^.
Und zu goreziller, das ihr da keine Maschinen seid: Das Serverteam ist doch schon etwas größer, oder sind die alle nur Deko? Warum kann man dann nichtmal ein Ticket bearbeiten, wo sogar geschrieben, wird das derjenige rumflyt. Oder könnt ihr nicht erkennen, ob einer Fly an hat.
 
  • Agree
Reaktionen: Kng_WolfHD

KFDCraft

Der Drachenmeister
Legend
16 Februar 2015
633
471
22
Im Serverteam befinden sich zwar mehrere Personen, ja. Allerdings ist 11 Uhr eine Zeit, in der fast alle nicht online sind, weil sie zur Schule, Arbeit oder zur Uni gehen. Und selbst wenn sie frei haben sollten, so kannst du nicht erwarten, dass sie so früh schon online sind. Schließlich dürfen auch wir mal ausschlafen und an freien Tagen tun, was wir wollen (was nicht unbedingt Minecraft sein muss), oder?

Das mit dem Ticket in 20 Sekunden bearbeiten ist auch so ne Sache. Es würde quasi vorraussetzen, dass wir permanent ein Teammitglied auf jedem Spielmodus haben, was zwar der Optimalfall wäre, jedoch kaum umsetzbar ist, da wir sowas nicht erzwingen können. Zumal 20 Sekunden nicht immer ausreichen, um flyhacks zu erkennen. Besonders, wenn der Spieler in den 20 Sekunden nur rumläuft.
 

F4ith1993

Weltenzerstörer
Legend
30 Juli 2014
468
584
hexagonmc.eu
Ich habe doch gesagt, das ich sicherlich keine weiße Weste habe. Ich bin genauso unsympatisch.
Du sagst aber, dass Du das Team nicht magst, weil Du benachteiligt wirst, aber diese negative Sympathie
gegenüber Dir, liegt ja an Dir selbst und nicht am Team, also musst Du Dich selbst kritisieren.

Und zu goreziller, das ihr da keine Maschinen seid: Das Serverteam ist doch schon etwas größer, oder sind die alle nur Deko? Warum kann man dann nichtmal ein Ticket bearbeiten, wo sogar geschrieben, wird das derjenige rumflyt. Oder könnt ihr nicht erkennen, ob einer Fly an hat.
Zu diesem Teil hat KFDCraft ja schon was geschrieben.
 

K4mpfK3kz

VIP
12 Oktober 2016
117
131
17
dem Irrenhaus
Zu dem Thema "Hackerbannen" möchte ich mich auch einmal äußern.
Fakt ist, kaum ein Teamer bannt Hacker, sondern es wird gewartet bis der Spieler offline ist, um es sich möglichst einfach zu machen. Dabei sei gesagt, dass genug online wären um diese zu bannen. Leider ist dies auf jeden Fall eine Tatsache und eindeutig nachvollziehbar. Tickets werden mit:"Spieler ist offline, bei weiteren Auffälligkeiten bitte erneut melden" geschlossen, sobald der Spieler eine Sekunde offline gegangen ist, um sich dem Hacker nicht annehmen zu müssen.
Nur wenige nehmen sich den Hackern an und nur wenn bestätigt bestimmte Steamer online sind werden Hacker auch wirklich gebannt.
Natürlich wird das bestimmt von einigen bestimmten Personen abgestritten. Wahrscheinlich vor allem von denen, die warten bis die Hackenden offline sind.
Ich wollte nur einmal damit sagen, dass man sich mal stärker um die Hacker kümmern sollte und nicht immer die gleichen dazu zu zwingen, dass übernehmen zu müssen und diese dann noch von der Seite anmachen, dass sie in so einer kurzen Zeit gar nicht haben sehen können, ob der besagte hackt.

Mit freundlichen Grüßen K4mpfK3kz
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.