PixelForce

17. November 2017
PixelForce
  • Und hier kommt … PixelForce

    Ja sind sie denn nun ganz verrückt? Ja! Oder zumindest ein Bisschen, denn die Pokémon sind los.
    Einige von Euch werden sicher die Minecraft-Mod Pixelmon kennen und eventuell auch schon lieben
    gelernt haben. Pixelmon verbindet Minecraft mit Pokémon-Elementen. Es wird gebuddelt, gebaut,
    gefangen und gesucht. Bekannte Schätze, unerforschte Gegenden und Legendäre Wesen warten darauf,
    vom Spieler gefunden und gezähmt zu werden.


    HexagonMC.eu hat sich dazu entschlossen, Spielern dieses einmalige Spielgefühl anzubieten. Dazu dient
    unser Pixelmon-Server, welcher auf den Namen „PixelForce - Der deutsche Pixelmon Server“ hört.



    Der Server zeichnet sich durch folgende Dinge aus(top)



    • Deutsche Sprache von Schildern und im Chat
    • Übersichtlicher und liebevoll gestalteter Spawn
    • Kompetentes Team, welches selbst auf dem Server oft on ist
    • Wirtschaftssystem mit Währung und Handel
    • Auktions-System, was es Spielern erlaubt eigene Auktionen zu erstellen
    • Leistungsstarke Server, was lagfreies Spielen ermöglicht
    • Regelmäßige Updates, um immer aktuell zu bleiben
    • Free-Build-Welt für claimbare Grundstücke
    • Pixelmon-eigenes Rang-System!
    • Von Spielern geführte Arenen
    • Eine eigene Pokémon-Liga
    und Vieles mehr

    Wie kann ich Pixelmon spielen? (top)


    Am besten funktioniert das über den servereigenen Launcher.
    Wie Du diesen installierst, kannst Du >>>
    HIER <<< entnehmen.

    Wenn Du den Launcher installierst hast, kommen wir zum nächsten Schritt.


    [​IMG]

    Bei Pixelmon unter den Reiter "1.10.2" machst Du ein Rechtsklick und klickst auf "Installieren". Alternativ kannst Du auch mit einem Doppelklick die Installation starten.
    Bevor Du das Spiel startest, solltest Du dich vergewissern, dass du die "64-bit Java-Version" installiert hast,
    da das Spielen eine Leistung von mindesten 2GB erfordert.



    [​IMG]

    Bei Einstellungen (siehe Bild) kannst Du mit einem Klick die Option öffnen. Dort solltest Du mindestens "2048 GB" zuweisen.
    Wenn Du soweit alles nach deinen Bedürfnissen angepasst hast, kannst Du das Spiel starten.
    Alternativ kannst Du nach der Installation/starten des Spiels, einige Mods auswählen welche automatisch mit installiert werden.


    [​IMG]

    Du kannst jederzeit unter den Reiter "1.10.2" auf Pixelmon einen Rechtsklick machen und unter "Erweiterungen ändern" die Mods ändern und/oder hinzufügen.

    Du möchtest keinen weiteren Launcher herunterladen und installieren?

    Kein Problem, Du kannst >>> HIER <<< die Mod herrunterladen und wie gewohnt in Deinem Minecraft-Mod Ordner legen. Vergewisser Dich bitte, dass Du die aktuellste Version benötigst, um auf den Server joinen zu können. Gegebenfalls auch die nötige Forgeversion.
    Du musst lediglich noch die Server-IP: HexagonMC.eu hinzufügen und joinen.


    Ich bin auf den Server gejoint, was kann ich tun?(top)



    Du kannst nun eines von den Starter-Pokémon wählen (bis 6te Generation).
    Mach Dir keine Gedanken, ob die Entscheidung ein Fehler war, es sind alle Starterpokémon (bis 6te Generation) auch in der offenen Welt fangbar!


    Du landest nun in der Spawnstadt und kannst Dich erstmal umschauen.
    Wenn du Dich umgeschaut hast, kannst Du nun
    /rtp in den Chat schreiben.
    Es teleportiert Dich zu einer zufälligen Position in der Welt.



    Wo kann ich bauen?(top)

    Dafür benötigst Du ein Grundstück, hier genannt Claim.


    Um auf Pixelmon Grundstücke zu claimen, benötigt Ihr eine goldene Schaufel. Ihr könnt über den Befehl /kit tools eine goldene Schaufel erhalten.

    Um nun Grundstücke zu claimen, müsst Ihr zunächst, wenn Ihr gerade erst angefangen habt, ein Grundstück der Größe 10 mal 10 claimen, da dies zum einen die Mindestgröße und zum anderen der Startwert für Claim Blöcke ist. Dies macht Ihr, indem Ihr mit der goldenen Schaufel an einem Eckpunkt und wiederum auf dem schräg gegenüberliegenden Eckpunkt "Rechtsklick" macht. Für das erste Grundstück empfiehlt es sich, vorher die gegenüberliegenden Punkte durch das Setzen von Blöcken zu markieren.
    Desweiteren darf die Goldschaufel während des Claimens nicht aus der Hand genommen werden.
    Sollte sich das Claimen trotz der Hilfe schwierig gestalten, achtet auf den Chat. Dieser gibt Euch beim Claimen immer Feedback, wenn Ihr ein Grundstück geclaimt habt oder Ihr noch dabei seid, eines zu Claimen. Seid Ihr Euch unsicher, fragt auf dem Server ein Teammitglied.

    • Ich brauche Claimblöcke, wie erhalte ich diese?
    Claimblöcke erhälst Du durch Spielzeit (120 pro Stunde), mit dem Befehl /blocks buy (Anzahl) für 15 € Ingamewährung oder für Netcoins bei /vote.

    • Spielern Rechte auf Euren Grundstücken geben
    Alle Grundstücke, die Ihr erstellt, sind eigenständig, was bedeutet, dass wenn Ihr einem Spieler auf einem Grundstück Rechte gebt, er nur auf diesem Grundstück Rechte hat und nicht auf den Anderen. Die Befehle lauten:

    /trust (Spielername)
    Gibt einem Spieler die Rechte auf dem Claim, auf welchem Du Dich befindest (Dein Claim).
    Achtung! Gibst Du diesen Befehl außerhalb eines Claims ein, gibst Du dem Spieler Rechte auf allen Deinen Claims.

    /accesstrust (Spielername)
    Gibt einem Spieler nur Rechte auf Knöpfe, Türen, PCs, Healer, Tauschmaschinen etc.

    /containertrust (Spielername)
    Gibt einem Spieler nur Rechte auf Kisten, Öfen, Trichter etc.

    /permissiontrust (Spielername)
    Gibt einem Spieler die Rechte, anderen Spielern Rechte zu geben, auf welchem Du dich befindest.

    /untrust (Spielername)
    Entzieht einem Spieler die Rechte auf dem Claim, auf welchem Du dich befindest (Dein Claim).
    /subdivideclaims
    Aktiviert den Subclaim-Modus, hiermit kannst du in deinem Claim einen oder mehr Unterclaims errichten.

    Tipp1: Bitte beachte, dass der Spieler, welchem Du Rechte auf Deinem Claim gibst, auch in Deine Kisten schauen kann. Also gib nur Personen, denen du vertraust Rechte.
    Tipp2: Du kannst als
    (Spielername) auch all angeben, um jedem Spieler die Rechte zu geben.
    [/SPOILER]


    • Gestaltung Eures Claims
    Ihr habt außerdem die Möglichkeit, andere User auf Eurem Grundstück zu begrüßen und wieder zu
    verabschieden. Mit diesen Befehlen ist das für Euren Claim, auf dem Ihr steht, möglich.


    /claimgreeting (Nachricht)
    Wenn ein Spieler auf deinen Claim kommt, erscheint im Chat diese Nachricht für ihn.

    /claimfarewell (Nachricht)
    Wenn ein Spieler deinen Claim verlässt, erscheint im Chat diese Nachricht für ihn.

    • Claims löschen
    Claims lassen sich mit folgenden Befehlen löschen:

    /abandonclaim
    Löscht den Claim, indem Du dich befindest

    /abandonallclaims
    Löscht alle Deine Claims

    • Claim erreichen
    Mit /sethome (Name) lassen sich Homes setzen. Über /home (Name) könnt Ihr diese wieder erreichen. Die Menge an setzbaren Homes ist begrenzt und hängt von Eurem Rang ab. Mit /home seht Ihr alle gesetzten Homes und mit /delhome (Name) lassen sich diese Homes wieder löschen. Für diejenigen, die auch auf den anderen HexagonMC.eu Servern unterwegs sind: Gebt den Häusern keine Namen, die Ihr bereits auf dem anderen Server genutzt habt.

    • Nützliches zu den Claims:
    Klickt man mit einem Stock auf einen beliebigen Block, erkennt man, ob und von wem dieser Block geclaimt worden ist. Wurde dieser Block von einem Spieler geclaimt, werden dessen Grundstücksgrenzen angezeigt



    Geld und Auktionen(top)


    • Geld
    Der Server besitzt eine Währung mit dem Namen "Euro" sie ist Basis vieler Dinge auf dem Server.
    Du kannst Geld durch das Handeln mit anderen Spielern, mittels
    /vote oder auch durch das Verkaufen von Items im mit /warp Shop zu erreichenden Shop erhalten.
    Hier einige wichtige Befehle für das Geld:

    /pt send Name Betrag
    Sendet dem Spieler, der für "Name" eingesetzt, wurde einen gewünschten Betrag Deines Geldes.
    /pt Name
    Zeigt Dein eigenes Geld (/pt) und zeigt auch wieviel Geld der für "Name" eingetragene Spieler hat.
    • Auktionen
    Auf dem Pixelforce-Server wird Euch die Möglichkeit geboten, Eure Items und Blöcke zu versteigern wie auch auf Blöcke und Items anderer Spieler zu bieten. Die Möglichkeit zu versteigern, wird Euch ab dem Rang "Trainer" geboten. Bieten könnt Ihr mit jedem Rang.

    Eine Auktion mit einen Item startet Ihr mit dem Befehl /iauc (Menge) (Mindestgebot) (Erhöhung)
    Dabei muss der zu versteigernde Gegenstand im Inventar ausgewählt (Spieler hält ihn in der Hand) sein.

    Eine Auktion mit einen Pokémon startet Ihr mit dem Befehl /pauc (Slot) (Mindestgebot) (Erhöhung)
    Zum Beispiel: /pauc 3 1500 100


    Nachdem Du das eingegeben hast, bekommst Du ein Text zum bestätigen. Klicke einfach auf den unteren Teil des Textes.

    [​IMG]

    Um bei einer Auktion mitbieten zu können, benötigst Du natürlich das nötige Geld.
    Klicke dann einfach auf die Zahl (Auf den Bild "1500€"), um mitbieten zu können.


    [​IMG]


    Nach jeder Auktion hast Du eine Cooldown, um eine neue Auktion starten zu können.

    Du brauchst im Moment Nichts und die Auktion stört dich im Chat nur?
    Nutze /pahide, um die Auktion auszublenden. Mit demselben Befehl
    schaltest Du sie auch wieder ein.




    Ränge auf Pixelmon(top)



    Auf Pixelforce besteht die Möglichkeit sich Ränge für die Ingamewährung "Euro" zu kaufen. Der Aufstieg in höhere Ränge, bietet Euch neue Möglichkeiten wie etwa das Setzen von mehr Homes und vieles mehr.

    Aufsteigen könnt Ihr in der Stadthalle, welche über /warp stadthalle erreichbar ist. Klickt anschließend nur noch auf das Schild [Rank Up] mit einem Rechtsklick. Alternativ kannst Du auch /rankup machen. Geld für die Ränge erhaltet Ihr über den Verkauf von Items, Blöcken und Pixelmon oder durchs Voten.

    Die Ränge müssen außerdem nacheinander erworben werden. Das Sparen auf einen höheren Rang, ohne alle dazwischenliegenden Ränge zu erwerben, ist nicht möglich.

    Hier eine Übersicht der Ränge und der jeweiligen und deren Boni:

    Amateur - Das ist der Startrang auf den Server.
    Bonus: Keinen


    Trainer - 2.500€
    Bonus: /kit trainer

    Abenteurer - 5.000€
    Bonus: /kit abenteurer
    /echest


    Hunter - 10.000€
    Bonus: /kit hunter
    Ihr könnt nun 4 Homes setzen


    Forscher - 20.000€
    Bonus: /kit forscher
    /god
    /evs und /ivs


    Professor - Preis: 100.000€
    Bonus: /kit professor
    /enchest
    /fly
    Ihr könnt nun 6 Homes setzen


    Pokémanic - 250.000€
    Bonus: /kit pokemanic
    /pheal
    /repair


    Veteran - 500.000€
    Bonus: /kit veteran
    Ihr könnt nun 8 Homes setzen


    Elite - 750.000€
    Bonus: /kit elite

    Pokémaster - 1.250.000€
    Bonus: /kit pokemaster
    Ihr könnt nun 10 Homes setzen

    Merke: Ihr könnt z.b. als Hunter kein /kit Trainer machen. Ihr könnt lediglich für den aktuellen Rang, /kit (Rang) ausführen.



    Kits(top)



    Mit /kit list könnt ihr Eure derzeit verfügbaren Kits anschauen.
    Ihr könnt entweder mit
    /kit (Name) das Kit abholen oder alternativ klickt Ihr auf das Kit.


    [​IMG]



    Mod allgemein(top)

    In der Standartbelegung könnt Ihr mit „R“ euer Pokémon rufen. Somit könnt Ihr mit Euren Pokémon durch die Pixelmon Welt reisen oder wenn Ihr „R“ drückt Euer Pokémon dort rufen, wo sich ein anderes Pokémon oder ein Trainer befindet, fordert Ihr dieses/ihn zum Kampf heraus.


    Mit „ß“ und " ´ " (alternativ auch "Pfeiltaste oben" und "Pfeiltaste unten") könnt Ihr ein anderes Pokémon auswählen. Drückt Ihr also z.B. „ß“ und dann „R“ könnt Ihr ein weiteres Pokémon rufen.

    In der Minecraft-Option -> Steuerung könnt Ihr die Tastaturbelegung nach Euren Bedürfnissen anpassen.


    Bei einem Rechtsklick auf Euer Pokémon im Inventar oder in einer Box im PC könnt Ihr die Statuswerte dieses Pokémon begutachten. Weiterhin wird Euch auch noch bei der Ansicht der Statuswerte mit einem Klick auf das „L“ rechts über dem Bild die Möglichkeit geboten, den Level-Aufstieg eines Pokémon zu deaktivieren bzw. zu aktivieren. Klickt Ihr auf das „R“, habt Ihr die Möglichkeit, Eurem Pokémon einen neuen Namen zu geben.

    • Pokémon fangen
    Um Pokémon überhaupt fangen zu können, bedarf es Pokébälle. Jedes Pokémon hat eine bestimmte Fangrate, die bestimmt, wie schwer es zu fangen ist. Generell gilt aber: Je weniger die aktuellen KP eines Pokémon im Vergleich zu seinen maximalen KP sind, desto leichter ist das Pokémon zu fangen.

    Pokémon müssen im Kampf gefangen werden, was bedeutet, dass Ihr euer Pokémon über "R" auf ein wildes Pokémon werfen müsst, um den Kampf zu beginnen. Dabei solltet Ihr zuerst darauf achten, dass Ihr das richtige Pokémon auswerft. Ihr seht an der blauen Fläche rechts bei Euren Pokémon, welches das aktuell ist. Zunächst müsst Ihr über Attacken versuchen, das gegnerische Pokémon zu schwächen. Doch Ihr müsst vorsichtig sein, sodass Ihr das Pokémon nicht ausversehen tötet. Daher empfiehlt es sich, früher oder später ein Pokémon zuzulegen, welches die Attacke "Trugschlag" erlernen kann. Trugschlag reduziert die KP des gegnerischen Pokémon auf 1, was es erheblich erleichtert und die Chance erhöht, das Pokémon zu fangen. Ist das Pokémon dann ausreichend geschwächt, öffnet Ihr im Kampf den Beutel und wählt einen Pokéball aus. Hat es nicht geklappt, müsst Ihr versuchen es entweder weiter zu schwächen oder einen weiteren Pokéball zu werfen. Ein Tipp hierzu noch: Ist ein Pokémon vergiftet, verbrannt, paralysiert, schlafend vereist oder verwirrt, steigt die Chance, es zu fangen erheblich.

    Boss- Pokémon, also die Pixelmon mit einem farbigen Namen, lassen sich nicht fangen.

    Welche Pokémon es derzeit gibt und wo Ihr sie fangen könnt findet ihr >>> HIER <<<

    • Pokémon trainieren
    Damit sich das Level eines Pokémon erhöht, müsst ihr andere Pokémon besiegen, damit das Pokémon Erfahrungspunkte bekommt. Wenn es genung Erfahrungspunkte gesammelt hat, steigert sich sein Level um "1". Das maximale Level beträgt "100". Je höher das Level des von Euch besiegten Pokémon, desto mehr EP erhaltet Ihr dafür.

    • Pokébälle
    Pokébälle erhält man durch /kit balls täglich, in dem Shop am Spawn, manchmal in User Shops, durch Pixelmon-Bosse oder Poke-Chests.

    Alternativ kann man diese auch selbst herstellen.
    Dazu benötigt man:
    - Aprikokos (verschiedene Farben – je nach Pokeball)
    - Hammer (Craften: Obere Reihe Rohstoff, Mitte links und rechts ebenfalls Alu und dann 2 Stöcker wie bei anderem Werkzeug auch)
    - Alu- oder Eisenbarren (Aluminiumbarren erhält man, indem man Bauxit schmilzt)
    - Knopf aus Stein
    - Pixelmon Amboss (Craften: 8 Eisen; Lücke in der Mitte rechts)



    Aprikokos können im Spezial-Shop für wenig Geld erworben werden. Auch aus Geschenkboxen und dem ''/kit balls'' kann man sie bekommen.
    Habt Ihr genug und die entsprechenden Aprikokos gesammelt, müsst Ihr diese im Ofen schmelzen, damit daraus gekochte Aprikokos werden, welche Ihr weiterverarbeiten könnt.


    Wie die einzelnen Craft-Rezepte der Pokébälle sind findet Ihr >>> HIER <<<


    Wichtige Warps(top)

    /spawn
    Bringt Dich zur Spawnstadt.


    /warp Center
    Dort kannst Du Pokémon mit anderen Spielern tauschen. Und Deine eigenen Pokémon heilen.


    /warp Mine
    Dort kannst Du farmen was Du zum Bauen benötigst oder gerne verkaufen willst.
    Merke: Die Minewelt wird in unregelmäßigen Abständen resettet, daher solltest Du dort
    nicht bauen.

    /warp Beginner
    Dort kannst Du deine Pokémon traineren, wenn Du frisch angefangen hast.
    Das max. Level der Pokémon beträgt dort 10.


    /warp Grinder
    Dort kannst Du Deine Pokémon intensiver oder auch gezielt auf EV Werte trainieren.


    /warp Stadthalle
    Dort findest Du Informationen zu Regeln, Teamleadern und nochmals zu den Rängen.


    /warp Shop
    Dort kannst Du Deine Items kaufen und verkaufen.
    Beachte: Nicht alle Items sind dort handelbar.


    /warp Brutbahn
    Dort kannst Du AFK Deine Pokémon-Eier ausbrüten.


    Arenen und Pokémonliga(top)



    Neben der Möglichkeit, gegen andere Spieler zum Spaß zu kämpfen,
    gibt es noch die Möglichkeit wie in der Spielereihe für die Konsole in Pokémonarenen,
    um Orden zu kämpfen. Ihr erhaltet eine Übersicht der Arenen und ihrer Leiter mit
    dem Befehl
    /arena, dort seht Ihr auch, welche Arenen Ihr schon besiegt habt und
    welche noch auf eine Herausforderung warten. Es gibt
    keine feste Reihenfolge der
    Arenen, Du brauchst ein Team aus
    Level 70 Pokémon in jeder Arena und kannst
    unabhängig von den von Dir besiegten Arenen eine Arena herausfordern (Beachte dabei
    jedoch, dass die Arenaleiter echte Spieler sind und somit auch nicht immer online sind).


    !!! LESE UNBEDINGT VORHER DIE REGELN EINER ARENA !!!

    Hast Du eine bestimmte Anzahl an Arenen besiegt (Anzahl variiert), hast Du
    Dir neben einiger Orden auch das Recht auf die Herausforderung der
    offiziellen Top 4 des Minecraftservers verdient, wobei Du gegen 5 Gegner und deren
    Pokémon mit nur einem einzigen Team kämpfen musst. Diese ist im Moment noch im Aufbau,
    sobald sie auf dem Server verfügbar ist, wirst Du das Ligagebäude per Warp erreichen können.
    In der Liga gibt es im Vergleich zu den Arenakämpfen ein paar Unterschiede, beispielsweise ist das

    Kampflevel 100 und die einzigen Einschränkungen bei der Pokémonauswahl sind, dass Du maximal ein Legi/eine Megaentwicklung mitnehmen und keine doppelten Pokémon verwenden darfst.
    Hast Du die Liga besiegt, winken neben einem Platz in der Ruhmeshalle noch einige andere
    tolle Belohnungen, schaut also auf jeden Fall vorbei.


    Viel Spaß und viel Erfolg beim Spielen wünscht Euch euer HexagonMC.eu-Team.​