Vorschläge und Verbesserungen für die Spielmodie GTA und Spacewar

Goldblock500

Member
19 März 2017
10
12
16
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Hey,
wie bereits in der Überschrift erwähnt möchte ich euch in diesem Beitrag einige Vorschläge, sowie zugleich auch Verbesserungen von bereits Vorhandenen Konzepten nahe bringen. Ich denke, dass ich nicht betonen muss, dass derzeit GTA und Spacewar nicht die inaktivsten Spielmodie, aber zugleich ebenso nicht gerade die belebtesten Orte auf HexagonMC sind. Zumal immer wieder Personen aufgrund mangelnder Kenntnisse des Spielmodus den Server bereits nach kürzester Zeit wieder verlassen. Mir liegt das daher immer noch am Herzen, weil selbst die Initiative der Erfahrenen Spieler, den Neulingen etwas gutes zu tun und den Spielmodus zu erklären, damit diese eventuell ebenfalls gerne auf dem Server spielen nicht wirksam sind. Aus dem Kernaspekt heraus möchte ich euch nach langen Überlegungen einige meiner Ideen präsentieren, die den Spielmodus wieder nach oben bringen könnten und gleichzeitig die Motivation, an dem Spielmodus regelmäßig mit Freude arbeiten zu können, nach oben zu bringen.

Ich fange mal bei dem Spielmodus GTA an, der zugleich die meisten Probleme aufweist:

Bugs, die Probleme bereiten können:
-> Ich habe es bereits mehrfach erwähnt und ich weiß, dass es schwer zu beheben ist, aber die Fahrzeuge können immer wieder dupliziert werden, indem durch das sterben in einem Fahrzeug dieses 2 mal aufgehoben werden kann, oder genauso wenn man im Fahrzeug angegriffen wird und rejoint. Durch den Bug könnten Fahrzeuge wie zum Beispiel der Rennwagen innerhalb der Wirtschaft auf GTA nichts mehr wert sein.
-> In einigen Überfällen wie zum Beispiel dem Museum ist eine Sprengung des Tresors nicht notwendig, weshalb man sich darin vercampen kann.
-> Bei der Bar besteht die Möglichkeit, während der Bohrer am Tresor angebracht wurde und man eigentlich die Polizisten abwehren sollte, man am Tresor afk stehen bleiben kann und die Polizisten nur dämlich im Kreis laufen und nichts machen.
-> Bei den Überfällen mit den Stromkästen stehen die Polizisten, wenn nicht das richtige Stromkabel erwischt wird, an der Stelle rum, sodass diese direkt gekillt werden können, ohne dass man selbst Damage erhält.
-> Ihr solltet es am besten so machen, dass man mit Rechtsklick schießt und mit Linksklick nachlädt. Denn man schlägt die Gegner immer mit der Waffe und dann schießt die nicht mehr richtig.
-> Bei zu schnellen Switchen von der einen Waffe zur anderen buggen die Waffen komplett und werden in den meisten Fällen zu einer Diamantaxt mit der nicht mehr geschossen werden kann.

Verbesserungen, die hilfreich wären:
-> Ein umfangreicheres Tutorial, sowie ein Navi mit viel mehr Orten und Hausnummern, sowie Raubüberfällen, zu denen man sich eine Route anzeigen lassen kann. Denn immer wieder hört man von neuen Spielern, dass diese überhaupt nicht wissen, was sie machen sollen und selbst die langen Reden von Erfahrenen Spielern dennoch nicht hilfreich sind.
-> Mehr Airdrops und Bossfights (+ als Ergänzung: Straßenkämpfe an denen man für eine gewisse Summe an Geld Gangster töten kann)
- Airdrops:
1) Nicht jeder Treffer von den Soldaten sollte sitzen, sodass diese ebenso mal einen Schuss verfehlen.
2) Die Lootkiste soll erst geöffnet werden können, wenn der Panzer und die Soldaten tot sind.
3) Ein paar mehr Items in den Kisten, weil man mit mehreren Personen rechnen muss, die Loot erhalten möchten.
4) Dropchance des Raketenwerfers sollte höher gesetzt werden.
5) Spawnrate eines Airdrops nicht mehr bei 5 Spielern, sondern bei 3 Spielern, da die notwendige Spieleranzahl oft nicht erfüllt wird. (Diese kann wieder höher gesetzt werden, wenn mehr Spieler auf dem Spielmodus
vorhanden sind)
6) Bei 6 Spielern sollten 2 Airdrops kommen, damit man sich nicht um einen Airdrop streiten muss.
7) Einführung einer Dropchance für Waffen einer neuen Skinserie. (Camoflash)
- Bossfights:
1) Nicht jeder Treffer des Bosses sollte sitzen, sodass dieser ebenso mal einen Schuss verfehlen kann.
2) Etwas umfangreicheren Loot für die Spieler.
3) Die Chance auf verschiedenste Waffen der Skinserie Ember (Nicht nur die AK)
4) Spawnrate eines Bosses nicht mehr bei 6 Spielern, sondern bei 4 Spielern, da die notwendige Spieleranzahl oft nicht erfüllt wird.
- Straßenkämpfe:
1) Ein Streetwar sollte stattfinden, wenn minimum 7 Spieler online sind (Alle 6 Stunden, wenn die Spielerzahl gehalten wird) und dieser sollte vor dem Gang HQ erfolgen.
2) Die Herausforderung dabei ist der Kampf gegen die Gangster, wobei eine kleine Belohnung für jeden Spieler dabei ist, diese aber nicht gedroppt wird, sondern die Spieler diese automatisch ins Inventar bekommen.
3) Die Rewards dabei sollten Geldbündel, Gestohlene Waffen, Casinochips und eventuell auch eine kleine Dropchance für Waffen einer neuen Skinserie. (Golden)

-> Umfangreicheres Lootkisten-System:
- Fahrzeuge, die zu gewinnen sind.
- Casinochips
- Nicht nur Geld, sondern auch Geldscheine, Geldbündel und in der Level 3 Lootkiste auch Gold.
- etc.

-> Vereinfachung/Veränderung des großen Bankraubes:
- Weniger Polizisten, bzw. kleinere Trefferrate und geringerer Damage.
- Besserer Loot (Liegt derzeit zwischen 3000$ und 5300$) -> 6000$ - 8000$
- Einzelne Schließfächer zum knacken für ein wenig Extra-Money oder besondere Items, an denen der Waffenhändler im Gang HQ interessiert ist.
- Einschüchterung eines Bankiers, der bei dem Öffnen des Tresors mitwirkt. (Man kann sich entscheiden, ob man die PCs hackt oder man mit dem Bankier zu den einzelnen Computern geht, damit er selbst diese entsperrt)


Vorschläge für den Spielmodus GTA:
-> Neue Überfälle:
- Ein größerer Juwelier-Überfall bei dem Diamanten geklaut werden müssen.
Es findet dabei ein Telefonat zwischen dem Spieler und "Antoine" statt, der dem Spieler wie bei dem großen Bankraub erklärt, was zu tun ist und er einem die Wahl zwischen einem Leisen und Lauten Weg stellt.
Der Leise weg funktioniert dabei so, dass die Überwachungskammeras deaktiviert werden müssen und man die Personen mit einer Blendgranate betäuben muss. (Diese gibt es bereits im /shop, dennoch sollte es einen weiteren Weg geben, sich diese zu beschaffen. Zum Beispiel durch eine Vorbereitungsmission des Juwelier-Raubs, indem man einen "Reizgas-Transport" abfängt, wodurch man diese bekommt. Man könnte das Ganze ungefähr genauso gestalten wie den Airdrop. Es ist eine Enderchest zu sehen, daneben steht ein Transporter mit 2-4 Bewaffneten Leuten.) Wenn man die Blendgranaten hat, dann ruft man Antoine an und dieser erklärt einem den Plan. Für den Juwelier-Raub benötigt man dann genauso wie für den großen Bankraub mindestens 2 Spieler. Wenn man diesen also starten möchte, muss man vorher zuerst auf das Dach gelangen, wo man das Reizgas/Blendgranate durch den Lüftungsschacht einströmen lässt. (Kann ungefähr so sein wie als wenn man einen Bohrer anbringt, nur dass es anders im Chat dargestellt wird) Währenddessen hackt der andere das Überwachungssystem, wo aber genauso der Vorgang wie bei dem Stromkasten scheitern kann und, wenn man bei dem hacken failt nur noch die Möglichkeit besteht den lauten Weg zu wählen. Schafft man es aber, das Überwachungssystem zu hacken und die Leute mit dem Reizgas zu betäuben kann man die Bank betreten und sich die Beute schnappen. Damit das ganze aber nicht zu einfach wird, kann man einen Zeitraum in dem Juwelier von 1 Minute einfügen, bevor Sicherheitskräfte aufgrund des Überwachungssystems, welches defekt ist, eintreffen und man davor entkommen kann, oder sich aber den Sicherheitskräften mit einer Waffe gegenüber stellt und kämpft um die komplette Beute zu erhalten, es aber genauso riskiert die Beute zu verlieren, wenn man eben stirbt. Die Beute sollte maximal 6000$ betragen. Wenn man sich aber entscheidet, nach der 1 Minute zu flüchten, ohne kämpfen zu müssen, erhält man nur 3000$. Wenn man weiter macht, dann kommen zuerst 3 Sicherheitsleute, die Verstärkung rufen und dann Einsatzkräfte von der Polizei und des Sonderkommandos eintreffen. Ungefähr nach dem Prinzip des großen Bankraubs. Das kann der Spieler dann aber für sich selbst entscheiden, ob er sich mit den 3000$ zufrieden gibt, oder aber die komplette Beute riskiert um 6000$ zu bekommen. Man sollte den Juwelier-Raub alle 3 Stunden machen können. Trotzdem wäre es sinnvoll, wenn man mehrere Vorbereitungs-Missionen einfügt, in der zum Beispiel noch ein Transporter zur Flucht geklaut werden muss, plus Kleidung um dich eben zum Beispiel als ein Mitarbeiter des Juwelier-Ladens auszugeben oder aber sich die Kleidung der Leute von der Firma des Reizgases beschafft um nicht zu sehr aufzufallen. Dennoch kann man von anfang an den lauten Weg wählen, in der man in den Juwelier rein stürmt und es wie folgt abläuft: Man stürmt den Juwelier mit 2 Leuten. Beide haben unterschiedliche Aufgaben. Der eine schnappt sich die Diamanten aus den Vitrinen und andere wertvolle Dinge, währenddessen der andere die Leute in Schach hält. Danach, sobald die Spieler die Beute haben müssen diese den Juwelier verlassen. Bevor das aber geschieht stürmt ausschließlich ein Sonderkommando den Juwelier, was aber erst geschehen soll, wenn diese die Beute haben, damit davor die Arbeit in Ruhe erledigt werden kann. Danach stürmt man aus dem Juwelier raus, wo ebenfalls noch einige Einsatzkräfte warten und im Anschluss mit dem Transporter, der in der Vorbereitungsmission gestohlen wurde, geflüchtet wird. Danach soll noch ein letztes Telefonat mit Antoine stattfinden, in der über die Aufteilung der Beute gesprochen wird und was als nächstes ansteht.
Ntürlich kann dieses Raubüberfall Konzept, was ich euch hier präsentiert habe mit dem Juwelier noch weiter ausgebaut werden oder auch mit Veränderungen eingebracht werden, aber das sollte nur eine Art Beispiel oder Mögliche Umsetzungs-Weise sein.
- Ein Gefängnisausbruch-Überfäll:
Ob es direkt ein Überfall ist, kann man nicht sagen. Jedenfalls soll es dabei darum gehen, dass man auf einem Weg mit minimum 2 Leuten Vorbereitungsmissionen zu erledigen hat, bevor ein Inhaftierter befreit werden soll. Dabei geht es darum, dass diese 2 Spieler sich in das Gefängnis einschleichen und dann einen Angriff wagen um den Gefangenen zu befreien, der eine große Summe an Geld für die Befreiung zahlt. (Zwischen 4000 und 6000$) Es sollte 2-3 Vorbereitungs-Missionen geben. In der ersten muss man einen Gefängnisbus klauen um sich damit dann hinterher unbemerkt in die Haftanstalt einzuschleichen. Dabei müssen 2-4 Gefängniswärter ausgeschalten werden und deren Uniform ebenso geklaut werden. Im Anschluss findet noch ein Kampf gegen die Polizei statt und danach flüchtet man mit dem Gefängnisbus. In der Zweiten Vorbereitungs-Mission geht es darum, dass ein Fahrplan des Gefängnisbusses und Informationen des Gefängnisses beschaffen werden müssen. Dabei splittet sich das Team, indem die eine Hälfte sich um den Fahrplan und der Informationsbeschaffung kümmert und die andere Hälfte kümmert sich darum, dass beschlagnahmtes Eigentum des Inhaftierten geklaut wird. Auch dort sollten die Spieler wieder mit einer Herausforderung innerhalb eines Kampfes gegen die Polizei konfrontiert werden. Es kann natürlich noch eine dritte Vorbereitungsmission geben, in der das Gefängnis begutachtet wird, aber das ist nicht dringend für den Gefängnisausbruch notwendig. Im Anschluss meldet man sich wieder per Telefon bei Antoine, welcher den Plan erklärt. Dabei soll es einen festen Plan + eine feste Route geben, die eingehalten werden muss. Wenn das nicht passiert, sollte der "Überfall" scheitern, da der Überfall ein unauffälliger am Anfang ist. Es ist so, dass der eine Spieler den Gefangenen spielt und der andere den Gefängniswärter. (Deshalb sollte die Uniform geklaut werden bei der Vorbereitungsmission) Das ist Voraussetzung um sich in das Gefängnis einzuschleichen. Vor und in dem Gefängnis sollte es selbstverständlich Sicherheitskräfte (Polizei und andere Gefängniswärter) geben und genauso gut andere Inhaftierte, damit das Ganze so autentisch wie möglich rüber kommt. Wenn man sich eingeschlichen hat, geht es darum, den Gefangenen, der befreit werden soll zu finden. Trotzdem wird man, egal wie man agiert, enttarnt, sodass man während des gesamten "Überfalls" mit Herausforderungen in Berührung kommt. Findet man den Gefangenen, so muss man sich den Weg durch das Gefängnis nach draußen frei kämpfen und flüchtet im Anschluss. (Auch dafür kann man noch eine Vorbereitungsmission einbringen, wo man sich ein Fluchtfahrzeug oder sogar Flugzeug anschaffen muss)
- Casino-Heist
- Überfall auf ein Schiff
- etc.

Diese Vorschläge waren nur Beispiele, es gibt natürlich noch viele weitere Überfälle, die man mit in den Spielmodus einbringen kann. Auf die letzten beiden Überfälle gehe ich nicht weiter ein, da diese ebenso fast nach dem Prinzip der anderen gehen, nur verändert im Bezug auf Beute, Spielerzahl, Konzept und Atmosphäre differenziert voneinander sind.

-> Neue Waffen
Ich denke, dass es nicht notwendig ist, ganz große Beispiele mit Damage, Magazin und so weiter und sofort zu nennen. Denn zum Punkt "Neue Waffen" zählen für mich persönlich für diesen Vorschlag hier umfangreichere Gunshops, in denen es mehr Auswahl gibt und es noch Waffenläden gibt die spezielle Waffen aufweisen (Spezialkarabiner, Rocketlauncher, Lenkraketenwerfer (Wenn möglich), Haftbomben, die mit einem Schalter ferngesteuert ausgelöst werden, etc.). Desweiteren habe ich von 2000langer mitbekommen, dass es insgesamt 21 Event-Waffen geben sollte. Mir ist dabei aufgefallen, dass diese größtenteils nicht wirklich ins Spiel eingebracht wurden. Mein Vorschlag wäre es daher in diesem Bezug, dass man durch verschiedene Quests , die man einführen kann, diese Waffen erhalten kann, dennoch einmalig. Das bedeutet aber nicht, dass ich damit erwarte, dass alle 21 Waffen eingebracht werden sollen, sondern ungefähr 11 dieser Waffen, die man durch Quests bekommen kann. Gleichzeitig sollte es noch, wenn man bestimmte "Quest-Gruppen" erledigt hat, einen bestimmten Tag im Chat bekommen, der einen für das Erfolgreiche Ausführen größerer Quests kennzeichnet. Dazu zählen dann Chat-Tags, die natürlich selbstverständlich zu GTA passen. Dazu habe ich noch keine konkreten Beispiele, dennoch könnte man es einführen, dass es bei dem Ausführen aller Quests den Tag "GTA-Lord" gibt. Wenn also somit weitere Waffen ins Spiel eingebracht werden kann man bewirken, dass auch die Lootkisten wiederum umfangreicher werden.

-> Level
Meiner Meinung nach sollte es Level gehen, die ebenfalls hinter dem Namen stehen sollten, welches sich steigert, indem man Überfälle macht und man zum Beispiel ab Level 10 einen kleinen Reward bekommt und diese immer besser werden und es dann zum Schluss bei dem letzten Level, was Level 100 sein könnte, ebenfalls ein besonderer Waffen-Reward sein könnte. (Nur als Beispiel, es kann genauso was anderes sein)
Um das Level dementsprechend steigern zu können, könnte man genauso die XP-Leiste mit einbringen, indem man pro Überfäll, den man ausführt eine gewisse Menge XP bekommt und nach steigern des Levels nach der Zeit immer mehr benötigt um die Sache noch schwerer zu machen, dennoch aber dementsprechend auch die Rewards besser werden.

-> Jobs
Das ganze Ausrauben hängt einem nach einer Zeit aus den Ohren raus und deshalb könnte man mehr Abwechslung in den Spielmodus bringen, indem man Jobs einführt bei denen man für eine kleine Summe an GTA-Geld arbeitet. Das kann zum Beispiel auf der Baustelle, in einem Laden/Shop oder sonst wo sein. Genauso gut könnte man Geld für das Arbeiten als Organisations-Mitglied bekommen, trotzdem aber noch eine eigene Fraktion einbauen, in der die Spieler bei der "Polizei" tätig werden können. Die Spieler können nach dem Ausrauben sämtlicher Shops/Waffenläden/Tankstellen/Bänke etc. ein Wanted-Level erhalten, was auf einer Skala von 1 bis 5 reicht und die Spieler, die bei der Polizei tätig sind eine gewisse Summe an Geld erhalten, wenn diese zu den Überfällen fahren oder Gesuchte verhaften. Mir ist bewusst, dass es durch die geringe Spielerzahl schwer ist, trotzdem kann man die Spieler auch belohnen, dass sie für das Arbeiten als Polizist allgemein Money bekommen.

So, das wären erstmal alle sehr großen Ideen zu GTA gewesen. Ich habe natürlich noch viel mehr parat, möchte mich dennoch kurz halten. ^^ Wenn ihr Fragen oder Überarbeitungen der Vorschläge für mich parat habt, oder ich noch etwas ausformulieren sollte, meldet euch gerne bei mir auf Discord.
Goldblock500#6382

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Rest kommt noch
 

Goldblock500

Member
19 März 2017
10
12
16
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Weiter machen wir bei den Vorschlägen zu Spacewar:

Bei Spacewar gibt es nur einige Kleinigkeiten, die man verbessern könnte, aber die trotzdem auch schon einiges bewirken können. Denn wir wissen alle: große Updates locken Spieler an. ^^ Nun schwinge ich keine großen Reden und fange gleich an.

Verbesserungsvorschläge:
-> Ausbau des Waffenhändlers am Spawn.
- Mehrere Waffen, die man kaufen können soll.
- Runtersetzen der Preise:
Immer mehr Spieler kaufen unnötig Waffen am Spawn, die mitlerweile stetig überteuert sind, weil es diese schon Massenhaft gibt und deshalb könnte man die Preise runtersetzen. Ich selbst habe letztens so einen Vorfall beobachtet, wo ein neuer Spieler sein ganzes hart erfarmtes Money für eine Waffe ausgegeben hat, die es bei einem Spieler 10-mal billiger gegeben hätte.
-> Es sollte weniger Fuel für das Jetpack nötig sein. Weit kommt man damit oft nicht und nach maximal einer Minute ist man oft schon "Out of Fuel". Gleichzeitig sollte das Jetpack dafür dann auch Seltener sein. Da dieses schon etwas häufiger im Umlauf ist könnte man aber genauso gut ein spezielles Jetpack einführen, was "sehr OP" ist, da dieses ohne Jetpack Fuel läuft, aber nach einer Zeit "eine Pause" hat. Dieses könnte man so einbringen, dass man dieses in der Lootkiste bekommt oder mit einer geringen Wahrscheinlichkeit aus den Kisten. Somit könnte man den eigentlichen Sinn des Spiels, "Spacewar wieder herstellen. Diese speziellen Jetpack kann man "ADVs" nennen. Das war der Name der Jetpacks auf dem alten Spacewar.
-> Änderungen bei der Munition:
- Um Umfangreich kämpfen zu können braucht man oft ein fast volles Inventar mit Munition, besonders bei den Legendären Waffen, weshalb es besser wäre, dass man "Magazine" einführt. Das bedeutet, dass man die Munition trotzdem noch im Game lässt, aber trotzdem Magazine einbringt, damit man nicht ständig die Munition im Inventar wieder auffüllen muss.
-> Neue Waffen, die in das Game passen könnten, da viele Spieler bereits alle Waffen haben.
-> Eine Art stärkerer Schild, der eine verbesserte Version des GunGan-Schildes darstellen kann. Dieser geht nicht so schnell kaputt und schützt den Spieler noch ausreichender.
-> Die Wahrscheinlichkeit, Waffen in den Kisten finden zu können, sollte eventuell um 5-10% erhöht werden, da diese nicht sonderlich oft zu finden sind und bei einem Rundgang deshalb wenig Money zustande kommt.
-> Besonders wichtig für mich wäre es, dass man Legendäre Waffen verkaufen kann. Denn diese sammeln sich bei den Spielern nach einer Zeit an und an viele Spieler kann man diese auch nicht mehr verkaufen, da die meisten schon welche haben. Von daher wäre es mein Vorschlag, dass man die Legendären Waffen am Spawn für 3000-7000 Credits verkaufen kann, jenachdem wie selten diese sind.
-> Desweiteren wäre es super, wenn weitere Legendäre Waffen, unter anderen auch Lichtschwerter eingeführt werden. (Es gibt bereits alle Schwerter, aber man könnte ein Lichtschwert einführen, was genauso gut ist wie das Lichtschwert von Darth Maul, da dieses derzeit das Beste ist und es doof für Mitglieder der Rebellion oder der Kopfgeldjäger ist, ein Lichtschwert der feindlichen Fraktion nutzen zu müssen.


Nun kommen wir zu dem für mich wichtigsten und eigentlichen Anlass für mich, diesen Beitrag zu schreiben: Die Fraktionen.
Mir ist sowohl Ingame als auch außerhalb aufgefallen, dass die Fraktionsmitglieder und deren Leader inaktiv sind und daher nichts mehr passiert. Von daher wäre es sinnvoll, dass die Fraktionsleader, die in einem Zeitraum von 600-700 Tagen nicht mehr online waren auszutauschen und dabei gleichzeitig auch Spielern eine Chance für die Leaderschaft zu geben (Vertrauenswürdigen, die aktiv sind und Erfahrung haben). Denn wenn erst einmal die Fraktionsleader wieder aktiv werden, zeiehn die Spieler eventuell nach. Zudem könnte man Fraktions-Events durchführen, wo die Fraktionen sich einen Ehrenplatz ranschaffen können. Ich habe auch Vorschläge für Leaderschaften, da ich persönlich auf die Aktivität der Leute geschaut habe und selbst weiß, wer aktiv ist und wer nicht. Außerdem ist mir aufgefallen, dass man sich bei dem Release von dem neuen Spacewar darüber beschwert hat, dass nur Teammitglieder ausgewählt wurden und niemand zuvor gefragt wurde. Das sieht man in dem Vorstellungs-Video von Spacewar, bzw. dem Trailer, indem in den Kommentaren darüber diskutiert wurde.

Meine Vorschläge für Leaderschaften:
Kopfgeldjäger: Flughxrnchen
Imperium: Hier kommen mehrere Personen in Frage: I9hdkill, TheyFearMe
Rebellion: Wenn niemand was dagegen hätte, würde ich mich hier selbst vorschlagen. :)

Ich denke, dass wir uns darauf einigen können, dass man nicht hochkompetent sein muss um den Leaderposten ausführen zu können, trotzdem aber ein Vertrauensmaß notwendig ist. Eventuell könnte man es auch so machen, dass es in manchen Fraktionen 2 Leader gibt, wenn zum Beispiel ein User die Fraktion übernehmen soll, sodass gleichzeitig ein Teammitglied den User bei der Leaderschaft unterstützt und alles im Auge hat. Trotzdem ist das nur ein Vorschlag für eine Leaderschaft und man kann trotzdem nochmal darüber sprechen. ^^
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Allgemeiner Vorschlag zu Spacewar und GTA:
Ich selbst als User kann so einiges schlecht beurteilen wie es zu bestimmten Entscheidungen gekommen ist, aber trotzdem finde ich mich nicht damit ab, dass das alte GTA, sowie das alte Spacewar ebenso einfach weg ist. Die letzte Zeit klagen häufig Leute darüber, dass ihre Sachen von damals alle weg sind und finden sich immernoch nicht richtig ein. Von daher wäre es sinnvoll, und das Thema habe ich schon einmal angesprochen, dass neben dem neuen GTA und dem neuen Spacewar das alte GTA und das alte Spacewar mit eingebracht wird. Denn wenn man in der Tablist schaut, steht da GTA NEU, und genauso könnte man wieder GTA Alt einführen. Die Spieler könnten dann selbst entscheiden, ob sie sich auf dem neuen GTA austoben wollen oder doch lieber bei dem alten GTA bleiben. So könnte man Massig Kritik vermeiden und ein sehr großer Aufwand sollte das tatsächlich nicht sein, da ich persönlich nicht davon ausgehe, dass I9hdkill alles von damals komplett gelöscht hat.

Desweiteren, und das ist der letzte Punkt, den ich dazu ansprechen möchte, dass es Teammitglieder gibt, die für GTA und Spacewar zuständig werden. Mein Vorschlag daher wäre es, dass zum Beispiel Flughxrnchen Experte für GTA und Spacewar wird und die dementsprechenden Rechte erhält, sich um spezielle User-Angelegenheiten kümmern zu können, damit sich gleichzeitig die anderen Teammitglieder weiterhin auf Pixelmon konzentrieren.
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das wäre alles, was ich zu meinem Vorschlag erst einmal anzusprechen hätte, aber das ist trotz all dem nicht alles, da ich noch einiges anderes an Vorschlägen parat habe. Aber ich hoffe, dass ich euch bei manchen Punkten zumindest überzeugen konnte und ihr darüber nachdenkt, was ihr für eine Meinung dazu habt, aber trotzdem berücksichtigt, dass ich an diesem Beitrag mehrere Stunden gesessen habe, weil es mir wirklich am Herzen liegt, GTA und Spacewar wieder nach oben zu bringen, weil diese Spielmodie HexagonMC damals ausgemacht haben und nicht alles einfach zerplatzen soll.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir melden. :)

Mit freundlichen Grüßen
Goldblock500
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Flughxrnchen