Verbesserung Star Wars Update

LZXZLuis

VIP
26 Dezember 2014
77
39
Wie es die meisten wahrscheinlich ja schon mitbekommen haben, der SpaceWar Spielmodus hat mal wieder keine Spieler mehr. Obwohl ich selber damals einiges am Update 2.0 mit entworfen habe muss ich zugeben, dass ich selber daran nach einiger Zeit den Spaß verloren habe, und das schon länger.

Es gibt immer mal wieder nette Spieler, die Verbesserungsvorschläge veröffentlichen um den Modus evtl. wieder beliebter zu machen, das ist zwar nett und könnte auch hilfreich sein, wenn es Leute gäbe die diese Ideen dann auch umsetzen könnten. Damit möchte ich jetzt nicht sagen, dass es im Team keine fähigen Leute dafür gibt. Aber auch das letzte Update wurde zum Teil von ganz normalen Spielern, wie mich gemacht, um den Modus wieder beliebter zu machen.
Also wie wäre es denn, wenn man nicht nur die Ideen bringt damit andere sie hoffentlich umsetzen, sondern direkt auch selber zumindest versucht sie umzusetzen.

Ich persönlich habe Lust den Modus zu verbessern und dazu bringe ich jetzt mal ein paar Ideen, die ich gerne selber umsetze, falls sie gut ankommen.

- Der neue Modus sollte Star Wars sein
Man muss sagen, SpaceWar war nie wirklich Star Wars, vielleicht auch mit Absicht. Viele der Spieler waren keine Star Wars Fans, und das muss auch zukünftig nicht so sein. Obwohl SpaceWar 2.0 schon viel mehr Star Wars ist, gibt es dort einige Logikfehler auch Loretechnisch. Ich lege jetzt einfach mal fest der Modus spielt nach dem der 2. Todesstern zerstört wurde und danach soll der Modus aufgebaut sein. Klar, nicht jeder ist Fan von Star Wars und achtet so stark darauf, aber alleine für die, die es Interessiert muss man diese Fehler beheben.
Also als Rebell kann man kein Darth Maul Laserschwert haben. (Nur ein Beispiel)
- Clanssystem
Wenn ich mir das genauer überlege, waren Clans eigentlich immer das Hauptthema im alten SpaceWar und da wurde man im letzten Update mit den Fraktionen schon stark eingegrenzt. Deswegen sollte man wieder eigene Clans gründen können.
Ab 10 aktiven Spielern im Clan wird man verifiziert und darf sich ein Clan-Home bauen (dazu später mehr). Als Clan kann man wieder Kontrollpunkte einnehmen, um temporär ein paar Vorteile zu bekommen.
- ein Ziel? ( der Sinn vom Spiel )
Öfter habe ich gehört es gibt keinen richtigen Sinn im Spiel, stimmt eigentlich auch, wenn man das dauernde Töten von nicht vorhandenen Spielern außen vor lässt. Und es ist zugegeben schwer ein Ziel in den Modus einzubauen. Deswegen könnte man vielleicht ein Level System einführen, welches etwas komplexer ist als das aktuelle Rangsystem (mehr Variation, nicht nur die wenigen Vorteile, trotzdem Balanced)
Ein paar Ideen für ,,den Sinn”:
-Killstreaks mit Belohnungen nach bestimmter Anzahl (Items,Credits,etc.)
-Wie gehabt eine Kill-Liste, der erste Platz nach einer Woche (evtl. Monat?) bekommt eine Belohnung
-Clan Kill-Liste der beste Clan bekommt eine Belohnung (Monat?Woche?)
-Erledigte aufträge ( auch wieder für Clans und einzelne Spieler ) zu Aufträgen später mehr
-,,Bosse” oder NPCs jagen, diese droppen guten Loot. Diese spawnen vielleicht nur selten und sind random auf der Map anzutreffen (manche öfter, manche weniger)
-Aufträge: Hier kommt ein Punkt wo ich nicht weiß, inwiefern dieser umzusetzen ist. Ich weiß es ist schwer solch komplexe Ideen mit Plugins umzusetzen, aber dennoch sag ich einfach mal meine Idee: Es gibt verschiedene Arten von Aufträgen, einfache bei denen man Items besorgen muss (wie zum Beispiel: besorge 50 Bactabomben, oder besorge die und die Waffe), dann gibt es schwerere bei denen man dasselbe macht, nur ist diesmal die Anforderung etwas höher (besorge 10 mal Waffe X).
Dann gibt es noch eine andere Art von Auftrag, bei der man eine bestimmte Sache erledigen muss. Ein Beispiel: Töte die Sturmtruppen in dem Tempel ( Der Tempel ist ein extra für diesen Auftrag gebauter Ort, in dem sich die Sturmtruppen aufhalten, die man töten soll ). Hierbei wird es wahrscheinlich schwer sein es so umzusetzen dass, nur derjenige der den Auftrag hat diese Sturmtruppen töten kann.
Ein anderes Beispiel: Töte den überlebenden Jedi, diesmal bekomme ich nur ein Gerät, welches mir anzeigt, wie nah ich mich am Ort befinde. Das zerstörte Haus ist bewacht von NPCs und es ist deutlich schwerer den Jedi zu töten.
In beiden Fällen droppt der umgebrachte NPC einen Kopf, den man zum Auftragsgeber, welcher sich am spawn befinden zurückbringen muss. Alternativ zum Kopf könnte man auch einen Gegenstand besorgen, der evtl. bewacht wird und den man zum Auftragsgeber zurückbringen muss.
Aufträge kann man sich beim Auftragsgeber abholen allerdings meist nur einfache. Schwere Aufträge kann man in Kisten finden. Bestimmte Aufträge sind ab bestimmten Leveln spielbar.
Aufträge bringen Credits oder andere Belohnungen (später mehr dazu)
Außerdem kann man beim Auftragsgeber Kopfgeld auf Spieler aussetzen. Um das Kopfgeld von einem Spieler zu bekommen, muss ich ihn töten und seinen beim Tod gedroppten Kopf zum Auftragsgeber bringen.
( Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich )
- Balancing
Auch beim alten SpaceWar war das Balancing ein sehr großes Problem, voll ausgestattete Spieler waren für Neulinge wirklich unbesiegbar. Ein ausgerüsteter Spieler soll also trotzdem einen Vorteil haben, (Rüstung, Waffen, etc.) aber kein so enormen wie in der Vergangenheit.
- Neue Waffen
Neue Waffen hinzuzufügen ist kein großes Problem, aber benötigt etwas Aufwand. Also welche Waffen aus dem Star Wars Universum sollen noch hinzugefügt werden? Vielleicht auch welche wie Enterhaken oder Taser? Das Schusssystem als solches könnte auch nochmal überarbeitet werden. Man könnte vielleicht an Stelle der legendären Waffen ein Levelsystem für die Waffen einbauen. Beim Levelup wird die Waffe besser und bekommt ein etwas verändertes Aussehen. Um die Waffe auf das nächste Level zu bringen, muss man eine seltene Metallkiste (oder anderer Name zb Upgradekit??) finden, danach craftet man die Waffe lvl1 mit dieser Metallkiste und bekommt lvl2 raus. Oder eine andere Idee für den Level aufstieg: ab 200 Kills Stufe 2 und ab 500 Stufe 3. (Ich persönlich finde die Idee mit dem crafting besser)
- Texturepack
Das Texturepack für SpaceWar 2.0 haben zum größten Teil mein Bruder und ich erstellt und ich muss sagen, dass die Texturen mittlerweile schon etwas veraltet sind, mittlerweile kann ich das Modellieren von Items und Blöcken viel besser und deswegen könnte man vielleicht alle Texturen der Waffen nochmal überarbeiten.
Ein Beispiel für ein gelungenes Model: https://sketchfab.com/3d-models/ee-3-blaster-rifle-minecraft-a7ecfb44018f4f0d8f0cf8b496442611
- Maps
Meiner Meinung nach brauchen wir neue Maps, eine Map die eher offen ist, auf der man besser kämpfen kann und eine in der viele Gebäude stehen kann, in der viel Loot zu finden ist (Vorschläge dafür gerne nennen). Bei mehreren Maps könnte man eine gute Rotation einbringen, z.B. jede Woche 2 andere Maps (Kampf,loot).
Außerdem sollte es anstelle des Bausektors eine weitere Map geben, die nicht so wie der Bausektor, eine Landschaft besitzt. Diese Map ist groß und ist für Clan-Homes gedacht. Ein Clan ab 10 aktiven Spielern wird erlaubt sich ihr eigenes Clan Home zu bauen (dafür vllt. das ganz normale Goldschaufel-Plugin). Dafür stehen viele Materialien zu Verfügung. Diese Karte ist im Gegensatz zu den anderen 2 Karten nicht in der Rotation drin, also immer vorhanden. Pvp ist auf dieser Karte möglich, aber es ist kein Loot vorhanden.
Es wird eigentlich immer versucht zu verhindern, aber ich finde man sollte Safezones am Spawn der einzelnen Maps einbauen. Ich muss zugeben ich finde es irgendwie immer viel besser, wenn sich Spieler dort treffen können um zu fighten, so kommt viel mehr pvp zustande. Es ist aber auch möglich sich random auf die Map teleportieren zu lassen, um den Kampf an der Safezone zu vermeiden.
- Rüstung
Auch bei der Rüstung finde ich sollte man lieber einzelne Teile finden können, die man sich dann nachher zu einer Rüstung craftet. Für die beste Rüstung ( Die Beskar Rüstung muss man sich jetzt also seltene Beskar Barren zusammenfarmen, um anschließend die Rüstung zu bauen. Teile dafür könnten auch Belohnung von Aufträgen sein.
Außerdem werden die Kopfteile der Rüstung komplett gegen 3D-Hüte ausgetauscht. Damit sich die Spieler mehr unterscheiden. Hier meiner Meinung nach eine sehr coole Idee: Eigen erstellte Hüte. Gerade als Clan ist das eine sehr coole Methode um sich von anderen zu unterscheiden. Ab 10 Spielern im Clan kann man sich seinen eigenen Helm bauen lassen. Das kann dann z.b. ein Mandalorianischer Helm in rot, grün oder blau sein oder ein Cowboyhut oder sonst was. Da ich mittlerweile sehr gut darin geworden bin solche Sache zu modellieren würde ich das dann auch für die Spieler übernehmen. Alle Hüte sind gleich gut vom Schutz (Schutz 3), womit sie so gut sind wie ein Diamandhelm sind. Es gibt kein /fixall mehr, um seine Rüstung haltbarer zu machen, muss man sie mit einer Metallbox zusammen craften, dann bekommt sie erst Haltbarkeit 1 dann 2 und dann 3.
Vorschläge für Leder-, Gold-, Ketten- und Eisenrüstung? Welche Rüstung aus Star Wars?
Meiner Meinung nach sollte es kein Jetpack als Rüstung mehr geben. (Dazu später mehr)
- Lootsystem
Das Lootsystem als solches ist eigentlich gut ( 3 verschiedene Behälter mit unterschiedlich guten Sachen ) nur finde ich, man sollte die Kisten nicht so auf den Maps verstreuen. Es sollte Positionen geben an den viel Loot ist, z.b. in Häusern. Diese Positionen werden dann zu Hotspots auf den Maps wo Spieler aneinander geraten.
- Items
Es fehlen meiner Meinung nach nützliche Items. Die aktuellen Fähigkeiten wie Machtstoß, Tarnung und Schwertmacht etc. sind meiner Meinung nach etwas unnötig und sind auch sehr lästig im Kampf. Außerdem finde ich, man sollte die einmaligen Jetpacks auch entfernen, man kann viel zu einfach einem Kampf entkommen.
Es wurde sich auch über die Munition im Inventar beschwert, aber ich finde das eigentlich ganz in Ordnung, klar sie nimmt viel Platz ein, aber so ist das mit Munition eben.
Bactabomben (Medikits) ohne cooldown?
Schnelligkeitsboost, um sich schneller bewegen zu können
Jetpack als Handitem ( welches Treibstoff benötigt ) allerdings eins wo man nicht in 3sek über die ganze Map geflogen ist und welches nicht unbedingt zu overpowered im Kampf ist.
Granaten die nicht nur 2 Herzen abziehen, sondern richtig reinknallen.
Es sollte keine Laserschwerter mehr geben, man könnte sie vllt. gegen alternativen wie Messer oder Schwerter austauschen, da wie gesagt sozusagen niemand von den Spielern ein Jedi oder Sith sein sollte. (Man könnte eventuell eins einführen welches sehr selten ist?).
Hier werden noch viele coole Ideen für Items gebraucht.
- Erklärung am Anfang des Spiels
Oft habe ich gelesen, man wisse nicht wie man mit dem Modus anfangen soll, weil es keine richtige Erklärung vom Modus gibt. Man kann am neuen Spawn vllt. eine genaue Erklärung hinbauen.
- Updates
Um den neuen Spielmodus dauerhaft interessant für Spieler zu halten, sollte es mehrere kleinere Updates im Laufe der Zeit geben. Neue Waffen, Maps oder andere Sachen sollten dabei schon helfen.

Das waren jetzt zum größten Teil alles Vorschläge, bei denen ich selber in der Lage bin diese umzusetzen. Mit Ausnahme von der Idee mit den Aufträgen. Außerdem fehlen noch viele kleinere Vorschläge für Items, Maps, Features beim Levelaufstieg, Bosse (Feinde und “Arena”), Aufträge, Rüstung.
Also am besten brauche ich jetzt ganz viele Meinungen und Verbesserungen um das Beste aus SpaceWar zu machen. Gerne könnt ihr auch nachfragen was genau ich mit welchem Punkt meinte, da ich mir nicht sicher bin ob alles verständlich beschrieben wurde.

Ich selber hab wahrscheinlich mehrere Vorschläge, die ich mir selber so ausgedacht habe vergessen und deswegen werde ich Sachen die mir noch einfallen später hinzufügen.
Wenn ihr weitere coole Vorschläge habt, schreibt sie gerne rein. Ich würde mich auch über Leute freuen die bereit wären mir dabei zu helfen die Dinge später in die Realität umzusetzen.
Danke fürs lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LuigiZocker

*Hell-Blauschnabel*
Legend
7 Januar 2016
180
121
Gude,

ich melde mich mal wieder.
Das sind alles gute Ideen, nur fürchte ich dabei wieder, dass es sehr schwer wird umzusetzen.
Auch bei der Rüstung finde ich sollte man lieber einzelne Teile finden können, die man sich dann nachher zu einer Rüstung craftet. Für die beste Rüstung ( Die Beskar Rüstung muss man sich jetzt also seltene Beskar Barren zusammenfarmen, um anschließend die Rüstung zu bauen. Teile dafür könnten auch Belohnung von Aufträgen sein.
Außerdem werden die Kopfteile der Rüstung komplett gegen 3D-Hüte ausgetauscht. Damit sich die Spieler mehr unterscheiden. Hier meiner Meinung nach eine sehr coole Idee: Eigen erstellte Hüte. Gerade als Clan ist das eine sehr coole Methode um sich von anderen zu unterscheiden. Ab 10 Spielern im Clan kann man sich seinen eigenen Helm bauen lassen. Das kann dann z.b. ein Mandalorianischer Helm in rot, grün oder blau sein oder ein Cowboyhut oder sonst was. Da ich mittlerweile sehr gut darin geworden bin solche Sache zu modellieren würde ich das dann auch für die Spieler übernehmen.
Nehmen wir z.B. diesen Vorschlag von dir, kann ich mir wirklich nur sehr schwer vorstellen, dass du nach 3 Wochen immer noch die Lust hast ständig für alle Spieler neue Helme zu erstellen und dazu kommt noch, dass man diese dann jedes mal neu auf den Server / das Texturepack spielen müsste.
Man könnte vielleicht an Stelle der legendären Waffen ein Levelsystem für die Waffen einbauen. Beim Levelup wird die Waffe besser und bekommt ein etwas verändertes Aussehen. Um die Waffe auf das nächste Level zu bringen, muss man eine seltene Metallkiste (oder anderer Name zb Upgradekit??) finden, danach craftet man die Waffe lvl1 mit dieser Metallkiste und bekommt lvl2 raus.
Um hier auch noch kurz einen Kommentar abzugeben muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob sowas mit den derzeitigen Mitteln des Plugins überhaupt möglich ist. Damals ging es glaube ich noch nicht, aber ich halte mich besser zurück so lange wie ich weg war :) .

Im Großen und Ganzen finde ich es toll, dass du dir so gute Gedanken gemacht hast, aber wie du vom letzten Update weißt, benötigt ein solches Vorhaben wieder Unmengen an Zeit und man muss schauen, ob sich ein Team dazu bereiterklären würde diese Zeit zu opfern. Alleine würde ich mich da glaube ich nicht rantrauen.

Wenn jemand Lust hat sich daran zu versuchen und ein bisschen Ahnung von Plugins hat kann ich ihn nur dazu motivieren sich ein Team zu suchen und es anzugehen, da ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass es mit dem Richtigen Klima zwischen den Helfern, auch viel Spaß macht. Ich denke du siehst das ähnlich ;)
Das Schwierigste wird wahrscheinlich sogar diese Etappe sein, wobei ich auch hier nicht weiß, in wieweit du da Leute kennst mit denen du dich gut verstehst.

Schönen Abend und auf viel Erfolg,
Christoph
 

LZXZLuis

VIP
26 Dezember 2014
77
39
Hey,

danke für deine Antwort.

Nehmen wir z.B. diesen Vorschlag von dir, kann ich mir wirklich nur sehr schwer vorstellen, dass du nach 3 Wochen immer noch die Lust hast ständig für alle Spieler neue Helme zu erstellen
Ich denke dieses Problem lässt sich relativ leicht lösen, und zwar könnte man diese Helme dann gegen eine Bezahlung erstellen (hier sollte man sich dann vielleicht auf einen angemessenen Preis einigen, der für jeden gleich ist), damit wäre das Thema mit der Lust schon mal weg. Man muss ja sagen, so ein Model zu erstellen ist schon etwas Arbeit. Außerdem muss ja ein Clan erst einmal 10 aktive Spieler haben.

dazu kommt noch, dass man diese dann jedes mal neu auf den Server / das Texturepack spielen müsste.
Das ist wirklich ein Problem. Deswegen hier eine Frage an die Serverleitung: Ist es möglich jede Woche ein neues Texturepack auf den Server zu laden? Also ich weiß ja, es ist möglich zu jeder Zeit ein neues drauf zu spielen. Ich meine aber, man könnte sich ja auf einen Zeitpunkt festlegen an dem immer ein neues Texturepack auf den Server geladen wird. So können sich die Spieler, die sich einen solchen Helm gekauft haben, auch gut darauf einstellen, wann dieser dann im Spiel sein wird.

Um hier auch noch kurz einen Kommentar abzugeben muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob sowas mit den derzeitigen Mitteln des Plugins überhaupt möglich ist. Damals ging es glaube ich noch nicht, aber ich halte mich besser zurück so lange wie ich weg war :) .
Das war auch damals schon möglich. Das CrackShot Plugin hat eine Funktion, in der man custom crafting recipes erstellen kann.

Im Großen und Ganzen finde ich es toll, dass du dir so gute Gedanken gemacht hast, aber wie du vom letzten Update weißt, benötigt ein solches Vorhaben wieder Unmengen an Zeit und man muss schauen, ob sich ein Team dazu bereiterklären würde diese Zeit zu opfern. Alleine würde ich mich da glaube ich nicht rantrauen.

Wenn jemand Lust hat sich daran zu versuchen und ein bisschen Ahnung von Plugins hat kann ich ihn nur dazu motivieren sich ein Team zu suchen und es anzugehen, da ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass es mit dem Richtigen Klima zwischen den Helfern, auch viel Spaß macht. Ich denke du siehst das ähnlich ;)

Das Schwierigste wird wahrscheinlich sogar diese Etappe sein, wobei ich auch hier nicht weiß, in wieweit du da Leute kennst mit denen du dich gut verstehst
Klar, das braucht wieder Zeit, deswegen würde ich mich auch über jeden freuen der sich bereit erklärt, dabei zu helfen. Und alleine würde ich das Projekt ja auch gar nicht angehen, ich habe ja schon einen Teampartner. Auch beim letzten Mal haben mein Bruder PiX3lL3oN und ich unsere Arbeit echt gut aufgeteilt, nur deswegen konnten wir so effektiv arbeiten, diesmal wird es nicht anders sein.

Danke für deine Antwort Luigi. Es hilft echt sehr, wenn man Kritik an der Idee hört, so kann man einiges verbessern. Also wer noch irgendwelche Ideen oder Verbesserungen hat, raus damit!
 

LuigiZocker

*Hell-Blauschnabel*
Legend
7 Januar 2016
180
121
Das war auch damals schon möglich. Das CrackShot Plugin hat eine Funktion, in der man custom crafting recipes erstellen kann.
Stimmt, da war was, aber wurde das dann nicht abgelehnt weil man dafür Craftingtables gebraucht hat?
 

LZXZLuis

VIP
26 Dezember 2014
77
39
Stimmt, da war was, aber wurde das dann nicht abgelehnt weil man dafür Craftingtables gebraucht hat?
Ja glaube schon. Es gibt sicherlich simpele Lösungen um bestimmte Craftingrezepte zu verbieten, man muss ja nur Rüstung und Waffen mit dieser Box (oder anderer Name?) zusammen craften können bzw. auch Rüstungen als solches.
 

Flughxrnchen

Legend
24 Februar 2018
1
0
17
Köln
Guten Morgen erstmal,
auch ich finde es toll, dass es noch immer Spieler gibt, die sich für den Modus interessieren und ihn wieder beliebter machen möchten.

Zu dem Problem mit dem Texturenpack; ich würde es so machen, dass man zu jedem Monatsbeginn ein neues mit den neuen Helmen aufspielt. Sollte ein Clan sich einen eigenen Helm wünschen müsste dieser z.B. mindestens eine Woche vor Ende des Monats "bestellt" werden, um so LZXZLuis genug Zeit zu geben um ihn fertig zu stellen.
Und natürlich braucht man ein motiviertes Team, um sich so ein Projekt voran zu bringen. Ich würde mich auf jeden Fall bereit erklären zu helfen, so weit wie es geht und ich denke, es würden sich weitere Spieler finden, wie Goldblock500 der hilft.

Mit freundlichen Grüßen
Flugii
 

I9hdkill

John
Administrator
Entwickler
Technische Leitung
5 April 2014
1.836
1.619
Hamburg
jonathanfriedrich.de
Hi
vielen Dank für die vielen Ideen die ich zu großen Teilen auch ziemlich cool finde! Ich war damals auch mega enttäuscht, als StarWars nicht so gut ankam, weil dies ein Projekt war, in das ich, wie auch alle anderen, vergleichsweise sehr viel Zeit reingesteckt haben.
Tatsächlich sehe ich da keine bzw. spontan nur eine technische Limitierung.
-Erledigte aufträge ( auch wieder für Clans und einzelne Spieler ) zu Aufträgen später mehr
Belohnungen für Clans zu geben halte ich für technisch sehr aufwendig. (Offline Spieler etc.) Normalerweise wäre dies das Quests Plugin, was in den letzten zwei Jahren massive und saucoole Updates bekommen hat, allerdings hat dies keine Funktion für Clans
Nehmen wir z.B. diesen Vorschlag von dir, kann ich mir wirklich nur sehr schwer vorstellen, dass du nach 3 Wochen immer noch die Lust hast ständig für alle Spieler neue Helme zu erstellen und dazu kommt noch, dass man diese dann jedes mal neu auf den Server / das Texturepack spielen müsste.
Das auf den Server laden geht recht fix, aber das Köpfe erstellen stell ich mir irgendwann auch zu anstrengend vor.
Um hier auch noch kurz einen Kommentar abzugeben muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob sowas mit den derzeitigen Mitteln des Plugins überhaupt möglich ist. Damals ging es glaube ich noch nicht, aber ich halte mich besser zurück so lange wie ich weg war :) .
Jaein. Wir würden auf ein anderen Weapon Plugin upgraden, was wir auch für GTA genutzt haben. Crackshot ist leider nicht mehr so richtig supported. Waffen Level Up ist da soweit ich weiß nicht drin, aber bin mir sicher, dasman dies durch nen custom Plugin regeln, wo man zb drei Waffen Level 1 in eine Level 2 tauschen kann.
Zudem gibt es seit 1.14? die Möglichkeit hunderte Waffen auf ein Item zu legen. Das bekommt man schon hin.

Soweit so gut. Ich würde am liebsten sofort anfange, aber wie du vllt. weißt, arbeite ich seit einiger Zeit Vollzeit und kann somit nicht verlässlich/gewissenhaft so ein großes Update Projekt leiten. Zudem fehlen uns seit jetzt fast zwei Jahren wichtige hohe Teamer, deren Wissen und Erfahrung bei diesem StarWars Projekt dringend vonnöten ist:(

Gruß i9:)
 

LX999

Ich putze hier nur
VIP
29 Dezember 2014
44
36
Hi,
falls ein solches Update nochmal in Angriff genommen werden sollte, würde ich wie letztes Mal auch dabei sein, wie LZXZLuis schon sagte.
Nehmen wir z.B. diesen Vorschlag von dir, kann ich mir wirklich nur sehr schwer vorstellen, dass du nach 3 Wochen immer noch die Lust hast ständig für alle Spieler neue Helme zu erstellen
Würde mich da auch in den Dienst stellen das zu machen, meine Modelle unterscheiden sich kaum von LZXZLuis seinen.
Jaein. Wir würden auf ein anderen Weapon Plugin upgraden, was wir auch für GTA genutzt haben. Crackshot ist leider nicht mehr so richtig supported. Waffen Level Up ist da soweit ich weiß nicht drin, aber bin mir sicher, dasman dies durch nen custom Plugin regeln, wo man zb drei Waffen Level 1 in eine Level 2 tauschen kann.
Zudem gibt es seit 1.14? die Möglichkeit hunderte Waffen auf ein Item zu legen. Das bekommt man schon hin.
Ich kann verstehen warum Crackshot nicht mehr die erste Wahl ist, aber meiner Meinung nach sollte man da nochmal drüber nachdenken, es wurde zwar seit September 2018 nicht mehr geupdated, aber das sollte doch noch auf der 1.15 laufen. Zudem gibt es ja das Crackshot Plus Addon, welches meines Wissens nach sogar schon auf dem Server ist, oder zummindest war. Das wird noch geupdated. Ich weiß zwar nicht wie das neue Waffen Plugin ist und was damit Möglich ist, aber ich würde mich fast festlegen, dass ich mit Crackshot und Crackshot Plus sehr sehr gute Waffen machen kann. Ich würde alles was am Schusssystem nicht optimal war, versuchen besser zu machen.
Um das Ganze mal ein bisschen fassbarer zu machen:
-"Hitscan", die Kugeln kommen, wenn man denn trifft direkt beim Gegner an, wie z.B. bei Call of Duty, das ist beim aktuellen SW etwas problematisch, das die Kugeln meiner Meinung nach, dadaurch dass sie Traveltime haben, etwas unwillkürlich und unvorhersehbar fliegen.
-Zum Hitscan Schussystem Trails als "Kugel" einfügen, wenn man mit Hitscan arbeiten würde, dann würde man keine Kugel mehr sehen, die fliegt, von daher könnte man "Trails", also visuelle Effekte (Prartikel) hinter dem eigentlichen Schuss hinterherfliegen lassen, ähnlich wie wenn man einen Bogen abfeuert.
Die Partikel könnte man dann noch etwas dichter beieinander machen und rot färben, schon haben wir unseren Star Wars Laser Schuss, nur cooler meiner Meinung nach.
-Richtiger Rückstoß, die Waffen würden dann, wie in echten Shootern nach oben kicken, sobald man den Abzug betätigt.
-Visuelles nachladen, wenn man die Waffe nachläd während man sie in der Hand hält, wechselt der Skin der Waffe, sodass es aussieht, als würde man die Waffe wirklich nachladen.
-Visuelles scopen, ähnlich wie beim visuellen nachladen, hält man die Waffe wirklich so, als würde man sie im Visier halten, im Modell selbst könnte man die Waffe dann so einstellen, als würde man über das Ironsight scopen. Das würde so, oder so ähnlich aussehen.
uziproscoped.png

Alternativ könnte man es auch so machen, dass man die Waffe nur annähernd so einstellt, sodass der standard Minecraft Fadenkreuz trotdem noch oberhalb der Waffe zusehen ist.
-Allgemein gibt es mit dem Zusatz von Crackshot Plus nochmal einen ganzen Packen an kleinen Feinheiten, die man benutzen könnte, um die Waffen besser zu machen.
-Ein weiterer Punkt der für Crackshot spricht ist, dass man dort schon die Möglichkeit für ein Jetpack hat, falls dieses nicht schon mit einem anderen Plugin, evtl. besser gemacht werden könnte.
Abschließend gesagt könnte ich mit Crackshot und Crackshot Plus denke ich ganz gute Waffen hinbekommen.

-PiX3lL3oN
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldblock500

Member
19 März 2017
10
12
16
Das hört sich ja schon alles gut an. ^^ Es wäre schön, wenn ich unter meinem Beitrag ebenfalls ein kleines Feedback erhalte, da ich mich ja nicht nur direkt auf Sacewar beziehe, sondern mehrere Spielmodie inbegriffen sind. Leider habe ich die letzten Wochen nicht viel Zeit gehabt um nochmal ein bisschen Nacharbeit mit dem Vorschlag zu leisten. Ich hoffe trotzdem, dass man meinen Vorschlag und den von LZXZLuis miteinander verknüpfen kann.