Tutorial How to: Pokebälle

Speedy2701

Super-Mod
Experte für Pixelmon
5 Juli 2019
15
3
20
Wien, Österreich
Hello there, Foren-Durchsucher/in,
bist du hier, weil du wissen möchtest, wie man Pokebälle herstellt? Dieses Tutorial erklärt dir möglichst einfach, wie dies funktioniert!

Ich teile die Herstellung der Pokebälle in drei Teile ein:


Teil 1: Die Herstellung des Deckels (engl. Lid)
Um den Deckel eines Pokeballs herzustellen, brauchst du erstmal Aprikokos. Aprikokos findest du in der Welt, diese wachsen (wortwörtlich) auf Bäumen. Zusätzlich kannst du diese Aprikokobäume auch selbst anpflanzen (hierbei empfehle ich bewässerten Ackerboden - es wächst einfach viel schneller). Das Wachstum der Bäume ist ähnlich zu dem von Kürbissen & Melonen, sobald der Baum einmal Früchte trägt produziert er automatisch weiter neue Früchte & muss nicht erneut angepflanzt werden. Im Bild unterhalb dieses Absatzes siehst du die letzten drei Stadien des Wachstums (der linke Baum wurde frisch geerntet, der rechte ist reif und kann mit Rechtsklick geerntet werden). Wenn du keine Aprikokos findest, manch netter Spieler gibt dir sicher ein paar von seinen Aprikokos ab, also einfach freundlich im Chat fragen!
Aprikoko.png


Die nun geernteten Aprikokos werden in regulären Öfen gekocht, wodurch unerwarteterweise gekochte Aprikokos entstehen. Diese gekochten Aprikokos kannst du dann in einer Werkbank (je nach Muster) zu Ball-Scheiben (engl. Discs) craften. Hier werden mithilfe eines weiß/rosa/weiß-Musters 3x Heilball-Scheiben gecraftet:
Ofen.png
Heilball.png


Sobald du die Scheiben hast, ist der Deckel nicht mehr weit weg! Nun musst du die Scheiben nehmen und an einem Pixelmon-Amboss zu den Deckel "schlagen". Hierbei nimmst du die Scheibe, legst sie (per Rechtsklick) auf den Pixelmon-Amboss & schlägst mit einem Pixelmon-Hammer (hierbei einfach Linksklick gedrückt halten) so lange drauf, bis du den Deckel erhältst:
Disc 3.png


Wenn du zu faul bist, die Deckel per Hand zu schlagen, kannst du diesen Prozess auch mit einem Mechanischen Amboss (engl. Mechanical Anvil) automatisieren. Der mechanische Amboss nutzt die selben Brennstoffe wie ein regulärer Ofen & setzt genauso viele Items in der selben Zeit um. Aber, auf welche Weise auch immer du deine Deckel hämmerst, den ersten Schritt zur Herstellung von Pokebällen hast du nun fertig!

In der Grafik hier siehst du alle (auf diese Weise) craftbaren Deckel:
craft.png



Teil 2: Die Herstellung der Halbkugel (engl. Base)
kurze Unterbrechung - das Ding, das im Deutschen als "Halbkugel" bezeichnet wird, ist der Boden des Pokeballs. Wer dieses Ding auf "Halbkugel" übersetzt hat, weiß ich nicht, aber gehört seines Amtes verwiesen

So, weiter gehts. Die Herstellung der "Halbkugel" funktioniert ähnlich wie die Herstellung der Deckel, nur braucht man Aluminium- (bzw, alternativ auch Eisen-)barren. Diese werden im unten gezeigten Muster in die Werkbank gelegt, wodurch man Scheiben erhält. Die Anzahl an Scheiben hängt von der Art der Barren ab: Aluminium gibt drei Scheiben, Eisen gibt fünf.
Base.png


Diese Scheiben werden, 1:1 gleich wie oben, gehämmert. Hier ist es wieder egal, ob man es lieber per Hand hämmert, oder es im mechanischen Amboss automatisch macht. Das Ergebnis sind die Halbkugeln, die man für die endgültige Herstellung braucht. Damit ist Teil 2 auch abgeschlossen!


Teil 3: Die Herstellung des vollständigen (Poke-)Balls
Der dritte & letzte Schritt ist der einfachste. Hier nimmst du die eben hergestellten Deckel & Halbkugeln her, und legst diese mit einem Steinknopf in ein Crafting-Fenster. Hier wird es mithilfe eines Heilballs gezeigt:
heal ball.png

Auf welche Weise du die jeweiligen Gegenstände ins Crafting-Fenster legst, ist vollkommen egal. Jeder Ball braucht immer die "Halbkugel" & den Knopf, der Deckel entscheidet dann die Art des Balls, die rauskommt.


Wie du siehst ist es gar nicht so schwer, Pokebälle zu craften. Bei weiteren Fragen kannst du ruhig freundlich im Chat fragen, oder einen Teamer (vor allem Trainees & Supporter) per msg anschreiben, diese beantworten dir deine Frage sicher gerne!

Ich hoffe, dass das Tutorial dir geholfen hat!
Viele Grüße,
dein HexagonMC-Serverteam!
 

Anhänge

  • heal ball.png
    heal ball.png
    1,7 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet: