Die Vorstellung ^^

Dieses Thema im Forum "Vorstellung" wurde erstellt von Noah_like, 12. Oktober 2016.

  1. Noah_like

    Noah_like » Träumer «
    Super-Mod

    Registriert seit:
    14. März 2015
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    338
    Ja, genau die Vorstellung, keine andere!

    Ich werde hier mal meine Geschichte erzählen, sprich, was ich auf Hexagon schon erlebt habe, sind ja schließlich schon 3 Jahre auf Hexagon ^^ , glaube ich ;D
    So begann es damit, dass ich auf der Suche nach einem neuem Server war mit dem Stichwort "Pixelmon" .
    Ich habe dann ne Zeit lang wirklich viele Server angeguckt, natürlich waren alle nicht ohne die Pixelmon-Mod.
    Ich war noch ein wirklicher N00b, dachte es gäbe sowas auch ohne die Mod, tja :D . Irgendwann landete ich dann auf meiner Suche auf "play-icraft.me" . Hier natürlich auch Pixelmon mit der Mod, ABER es gab Skyblock. Ich hatte damals entfernt schon über Youtube einige "Let's Plays" von Skyblock gesehen und daher war mein Interesse riesig. Also begann ich, baute eine Mobfarm und ein kleines Haus mit Öfen. Ich fällte damals wirklich viele Bäume, denn ich habe in meinen Öfen mit Setzlingen geheizt. Die Zeit verging und ich war jeden Tag nur auf Skyblock und habe Bäume gefällt, Bruchstein gefarmt und meine Mobfarm erweitert, auf die schrägsten Arten ^^ . Den Chat begann ich damals auch dann mal langsam zu bemerken , ich lernte jemanden kennen, Dennis"irgendeinDatum" , heute heißt er Keksmonster2015. Ich bewunderte seine Insel, fragte mich dann aber auch, wie verdammt nochmal er an so viele gute Items kommt. Ich fragte ihn und er antwortet mir eine sehr lange Zeit immer nur mit von "c" habe ich die. Nach langer Zeit schrieb er dann endlich mal /c und nicht nur C!
    Die Zeit verging weiter. Und dann brachte mich Keksmonster schließlich auf PvP, er sagte ich solle das mal ausprobieren ^^ , er war in einem Clan und dem könnte ich auch joinen :D. PvP begeisterte mich, ich baute im Freebuild ein Haus sicherte es und naja, kämpfte mit Eisenrüstung, manchmal auch mit schlechter Diarüstung ;D und dem Straterschwert und Bogen gegen alles, was mir entgegentrat, so kommt es auch zu meinen über 1800 Toden :D . Der damalige Clan wurde ähhm "zerstört" auf gewisse Weise. Ich und Keksmonster und dann auch langsam Joshinator gründeten einen eigenen Clan, der war schon ziemlich teuer.
    Wir kämpften uns aber durch. Langsam entstand jedoch zwischen mir und den anderen ein Zwiespalt, sprich, sie hatten massenhaft Schulden bei mir in Form von sehr vielen Seelen, wenn man etwas genauer hier im Forum sucht, findet man auch noch einen schäbigen Antrag von mir an das Team, wie ich versuchte so meine Seelen wiederzubekommen. Leider missglückte es mir und ich musste ca. 4 Monate warten, bis Keksmonster mir meine so wiedergibt :D , hat ja doch noch geklappt.
    Im Ts3 den ich dann auch mal langsam begann zu nutzen lernte ich einige nette Leute kennen mit denen ich spielte unter anderem NeonStefan, mit ihm habe ich damals fast jeden Tag im Ts abgehangen und einige Runden Bedwars gespielt. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht <3 .
    Auf PvP ging die Zeitrechnung natürlich auch weiter, ich fand wieder einen neuen Clan, indem unter anderem damals Cirandly, unser Anfüher, PIXELLeon, LzxzLuis waren (für die richtige Schreibeweise der Namen übernehmen ich keine Haftung) und nicht zu vergessen Hea_Gschroa. Das war ein Brocken und ziemlich netter Kerl ^^ mit ihm verbrachte ich auch einige Zeit auf PvP, schmiedete mit ihm Pläne und baut auch eine nicht wirklich gute Eisengolemfarm :D .
    Die Action-Server waren während dieser Zeit irgendwann auch mal dazugekommen und ich habe auch damals schon des Öfteren auf Skypvp gespielt, jedoch hatte ich keine Fixall-Rechte etc. , was es ziemlich schwierig machte , aber NeonStefan wurde dann auch mal auf diesen Moderator, was mir auch leicht half :D.
    leondevice kam auch irgendwann dazu und mit ihm hatten wir dann zu dritt noch mehr Spaß :) .
    Ich baute auch mal mit ihnen eine Insel, auf der ich mittlerweile fast alleine lebe. FAST bis auf Gambero77.

    Ich weiß nicht mehr genau, wie es damals dazu kam, aber ich spielte irgendwann mit ihm täglich Bedwars ^^
    und war häufig mit ihm im Ts und so kam es auch dazu, dass ich Niklas21, TokiKoch, grollo_1337 und Nikimaster112 kennenlernte. Wir bauten zu sechst auf Classic ein riesiges Gs, das möglicherweise aufgrund einiger "Vorteile" die wir hatten etwas größer als ein normales Gs wurde :D.
    Irgendwann wurde dann Toki Trainee, weil er immer so gut half und natürlich auch eine super Bewerbung schrieb. Mit Toki hatte ich dann immer mehr zu tun und ich war begeistert von ihm und seiner Arbeit als Trainee und wollte es ihm gleich tun.
    So begann ich schließlich zu supporten, die Zeit verstrich Toki wurde Supporter und es ging immer weiter, eine lange Zeit. Ich supportete natürlich fleißig jeden Tag und dann es war es irgendwann nach langer Zeit so weit, ich erhielt eine Buycraft-Meldung, die man erhielt, wenn man sich etwas im Echtgeld-Shop kaufte, zuerst war ich ganz verwundert und dann sah ich schließlich den Trainee-Rang vor meinem Namen und ich war überglücklich, fast zum heulen :) Ich wurde beglückwünscht, Kowi sagte damals, er sei glücklich, dass ich endlich Trainee sei, ich hätte es ja schließlich verdient, Froggii wies mich darauf hin ich solle sie ja nicht enttäuschen und so ging es dann weiter. Ich begann jedoch zu verzweifeln, um mich wurde geuprankt nur ich nicht, ich überlegte, ob ich weitermachen sollte und dann war es schließlich doch noch so weit ich wurde Supporter, einen Tag vor dem Tag an dem ich mir vorgenommen hatte das Team zu verlassen :D.
    Ich machte aber dann natürlich weiter, sonst wäre ich ja heute nicht hier, wo ich bin.
    Die ganze Zeit verging, aber natürlich nicht nur für mich, sondern auch für andere und es kamen, immer neue Teamer und Spieler dazu und Teamer und Spieler verschwanden, unter ihnen auch meine Bekannten und das, was wir machten.
    Ja die Zeit verging, die Welt bleibt ja nicht einfach so stehen.
    Dann jetzt mal zum Jetzt. Derzeitig spiele ich immer mit K4mpfK3kz auf Skypvp :) und baue nebenbei auch mal auf dem Bauserver und supporte natürlich immer fleißig ;) .
    Nun möchte ich mich noch besonders bei den Personen bedanken, die mir diese Zeit ermöglichen ^^
    NeonStefan , du benimmst dich zwar sehr häufig daneben, aber mit dir kann ich immer gut reden ^^
    Hea_Gschroa , du bist zwar kaum noch aktiv, aber bringst keine schlechten Erinnerungen bei mir auf
    Gambero77, naja :D ihn sehe ich net mehr aber trotzdem :D
    TokiKoch , du bist immer ein guter Psychologe und so :D , halt immer nett
    Flockenknusper , mit diesem Otaku konnte ich schon so manches unterhaltsames Chatgespräch führen
    grollo_1337 ,LMAO du Kartoffel :D
    _Froggii_ , in letzter Zeit reden wir wohl immer öfter und ich freue mich jedes mal mit dir zu reden auch, wenn die Gespräche leicht eintönig sind

    So jetzt weg von der Geschichte und dem dramatischem Geschwafel.
    Ich bin Noah_like! Das ändert sich net so schnell.
    Ich bin glücklicher Moderator mit vielen Traineesklaven oder so ;D , ich rede gerne mit anderen und bin offen für vieles. Ich baue liebend gern, am besten im Gamemode ^^ und schimpfe gerne, aber dann ist es meistens nicht ernst gemeint, sondern nur eher freundschaftlich und leicht provozierend, weil ich mir gerne einen Spaß erlaube.
    Ich könnte hier natürlich noch vieles mehr hinzuschreiben, aber ich will auch net zu viel schreiben :)
    Ps. Wer noch in die Dankliste will bitte Ingame anschreiben ;D
    -- 12. Oktober 2016 --

    Nun nach mehr als einem halben Jahr, der Zeit in der meine kleine Vorstellung still stand und die aktuellen Geschehnisse nicht von mir in diesem Thema erfasst wurde, fahre ich Ford (das Auto, ne warte Fail :oops:).
    Nachdem K4mpfK3kz nach kurzer Zeit auch Teamer (Supporter) war, ging er auch so schnell wieder :eek:, aber verblieb ingame und mir im Ts3.
    Ich versuche währenddessen fleißig das große Projekt der GTA-Map weiter zu bringen, auch wenn ich mich da vielleicht sehr stark überschätzt habe, nachdem Quinray nicht mehr die Zeit fand weiter an diese zu arbeiten.
    Die letzte Zeit verbrachte ich dann nur noch auf dem Bauserver, denn irgendwo muss ich ja was machen können, wenn ich schon (noch :rolleyes:) nicht programmieren kann. Nur mal so, ich bin mittlerweile Super-Moderator und viel weiter gehts wohl auch nicht mehr. Es gibt ja schließlich nicht mehr wie früher zu play-iCraft-Zeiten den Builder-Rang, auch wenn ich ihn mir jetzt so sehr ersehne.
    Langsam mag mein Text melancholisch klingen und ich kann auch so dabei denken.
    Zeit so viel Zeit, ich sah so viele kommen :D
    und auch so viele gehen :confused:,
    nicht nur Personen, sondern auch anderes o_O.
    Wissen, das ich mit mir trage und Teamer, die ich versuche zu fördern, um das Beste aus ihnen herausholen zu können. Ich freue mich auf das, was in Zukunft kommt, schaue ohne scheu darauf und hoffe, dass es immer nur bergauf geht!
    SO GANZ NEBENBEI, PvP 2.0 / 3.0, laut mir und ein paar alten iCraft-Greisen, ist vor kurzem released worden, ich, einige andere Spieler und Teamer starten durch! Na dann will ich mich mal mit K4mpfK3kz demnächst an unsere zwei Unterwassertempel wagen und die mal so richtig trocken legen ;).
    Um jetzt zum Abschluss des ganzen, neuen Stuffs mal meine Liste von Mitspielern zu erweitern, die sich ohne Geld :oops: und mit Freude mir anschlossen, zu erweitern, kommt nun die nächste Erweiterung.
    Hagen_is_Awesome , ist halt awesome und nicht schlecht im Bauen
    _BlueFireCraft_ , ein aufblühendes Talent in Sachen Server, aber abgesehen davon auch ein Kerl mit Humor. Er versteht mich vielleicht nicht immer, wenn ich mit ihm rumspaße, ich ihn aber, auch wenn ich nicht immer so tue :eek:
    Quinray , vielleicht etwas spät, aber irgendwo ruht er bestimmt (nicht), aber er ist in dieser Liste
    K4mpfK3kz , we are bros! Ganz klar :D
    Wegster_ , ein Lehrmeister für mich, den ich einfach nur respektiere
    Niklas21 , er ist eigentlich schon sehr lange dabei, aber man erkennt erst später die Wichtigkeit, verschiedener Personen
    Zartec , er kennt mich kaum, ich kenne ihn kaum, aber er wirkt sympathisch ;)
    Nightcores! Ähmm ist vielleicht keine Person, aber diese "Musikart" ist schon von Anfang an dabei und ich bin immernoch nicht gelangweilt von ihnen oder habe ZUUUU :rolleyes: große Kopfschmerzen!
    -- 06. Juli 2017 --


    Wieder ist fast ein Jahr um und ich habe mich entschlossen, meine Geschichte fortzusetzen, es sind erneut ein paar dazugekommen und viele gegangen. Der ziemlich flinke Super-Mod TheWhiteBlader ist dazugekommen und gibt sein bestes, wo er nur kann. Ein ziemlich netter Kerl, der mich über einiges "aufgeklärt" hat, auch wenn er manchmal dabei etwas zu streng war :D .Ich weiß ihn gut zu schätzen.
    Die letzten Wochen / Monate waren für mich ein ziemliches Chaos. Drei treue Admins haben sich verabschiedet und der liebe Niklas21 auch :( . Die Option des Anschreibens gibt es zwar auch noch, aber wer gebraucht sowas bitte freiwillig :D .
    Es war in gewisser Weise ein Zittern und bangen darum, ob der Server weiterbesteht. Das hat sich aber heute / bzw. gestern am 17.5 etwas eingefangen. Escolar ist Administrator geworden, ich hoffe mal das geht gut :p .
    Also das war erstmal das wichtigste vorne weg. Etwas weiter vor dem ganzen. Habe ich eine inaktive Phase von ca. 1-2 Monaten gehabt. Ich habe immer nur so 1-5 min auf dem Server rumgeguckt und bin danach sofort zum Spiel "warframe" übergegangen, das mich momentan gut begeistert :D
    Meinen Weg habe ich mittlerweile aber gut wieder zurück zu Minecraft gefunden, als es eben zur oben genannten Krise kam.
    Was man da alles verpasst ist manchmal richtig unglaublich. WhiteBlader ist so schnell von 0 auf SMod gegangen, dass er mich damals nicht wirklich mitbekommen hatte, bzw. garnicht wusste, was ich so schon alles auf dem Server gemacht habe :D . Aber so kommt das nun einmal, wenn man mal nicht da ist und ein engagiert Anfänger aufpoppt und sich so schnell wie kein anderer zum SMod hocharbeitet.
    Was ich in der letzten Zeit gemacht habe ist leicht zu beantworten, gebaut und moderiert, dass übliche, auch wenn ich mit stolz verkünden muss, dass meine Baufähigkeiten gut gewachsen sind mit der vergangenen Zeit. Manch einer traut mir garnicht zu, was ich so gebaut habe. Leider stehe ich in diesem Bezug momentan etwas alleine, weil Hagen, der zuvor immer so wundervoll mit mir gebaut hat nicht mehr ganz da ist :D . Noah_like_Hexagon's_last_Builder :eek:
    Die Motivation fürs Bauen des Bauens wegen ist aber immer noch da, von daher geht es wahrscheinlich noch einige Zeit weiter damit, wenn es dann nicht mehr weiter geht, werde ich das hier im Thema schon verkünden, scheiß was drauf, wie alt das Thema hier ist :D .
    Und wieder einmal danke ich denen, die mich bis hierher begleitet haben.
    goreziller , du bist kurz nach mir Trainee geworden und vor mir Supp, Mod und SMod, hat mich zwar sehr verärgert :D , aber mittlerweile fühlt es sich so an, als wären wir ungefähr auf ein und derselben Wellenlänge. Auf das du mir noch etwas erhalten bleibst! :)
    Escolar , du als alter... alter Skypvp-Spieler vom Spieler hin zum Admin, hast du mich so manches mal gut unterhalten und darum bedanke ich mich mit dieser Erwähnung einmal dafür, auch wenn ich dich zu deiner "Anfängerzeit" vllt etwas zu sehr unterschätzt habe.
    Painful_Death502 , als Trainee vor mir eingestiegen und schon so manches Mal aus dem Team rein und wieder raus, aber für ein gutes Gespräch, warst du bisher immer gut zu haben :)
    Dieses Mal sind es vllt ein paar weniger, als die Male zuvor, aber ich hoffe ich kann irgendwann ein weiteres Mal diese Geschichte updaten und viele neue Gesichter, neben mir vorstellen, die dafür verantwortlich sind, wie es bisher hier mit mir so läuft :)
    -- 18.5.2018 --
     
    • Friendly x 5
    • Like x 1
    • WTF?!? x 1
    • Hype! Hype! Hype! x 1
    • Funny x 1
    • Winner x 1
    • Liste
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
    #1 Noah_like, 12. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2018
  2. DryNox

    VIP

    Minecraft Accounts: DryNox
    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    10
    Ich wurde erwähnt :O
     
  3. Noah_like

    Noah_like » Träumer «
    Super-Mod

    Registriert seit:
    14. März 2015
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    338
    Ich vergesse nicht.
    Da mein Beitrag für das Thema zu lang wurde, habe ich ihn einfach mal in diesen Beitrag gepackt :D

    I'm back from the dead, wie manch einer gerne sagen würde, naja, also so ganz stimmts nicht.
    Als kleinen Nachtrag zu meinem vorhergehenden Post möchte ich gerne noch ergänzen, dass er so gänzlich ungänzlich ist und nun ja begrenzt nur einen gewissen Zeitpunkt betrachtet, selbstverständlich liegt dies auch daran, dass diese Zeit mir wohl besonders im Gedächtnis blieb.
    Nun ich habe ein weiteres Jahr hinter mir und "me, myself and I" sind nicht so ganz das, was sie mal waren. Die Zeit geht immer weiter, "Carpe diem!" und was es da nicht alle für Lebensmottos gibt, die wer mal erfunden hat oder in zwei, drei dämlichen Worten festgehalten hat. Vorm PC oder Tablett fast jeden Tag der letzten Jahre zu sitzen, mal mehr und mal weniger vor Hexagon, sondern auch mal wieder vor "warframe", mag mich mit viel Geduld, was so einiges angeht ausgestattet haben. Eines lern ich aber jedes mal, die Geschichten, die es schon einmal gab wiederholen sich. Natürlich, will ich auf Hexagon anspielen, zwischendurch kommen mal wieder alte Teamer wieder, bleiben aber zumeist nicht lang, weil sie kaum noch Bezug zum Server haben und auch zu alt werden, irgendwann kommt der Zeitpunkt zu dem man meint, hier und jetzt nicht weiter. Was mich angeht, ist dieser Zeitpunkt in den letzten paar Tagen und Monaten immer wieder kurz vor meine Tür getreten, hat dann aber nicht geklingelt und wurde hineingelassen, sondern blieb stehen. Ich versuch natürlich mein bestes mich an die neuen Teamer und so zu gewöhnen, aber sobald man "niemanden" mehr hat, der eben noch weiß, wie es sich mal gehörte und wie es vllt. noch sein sollte, wird es immer schwieriger im Team zu arbeiten. Grüße gehen raus an unseren neuen Teamleiter Geisterhand , zuerst war er zusammen mit dem schon früher erwähnten TheWhiteBlader Teamleiter, jedoch hat es sich aufgrund interne Konflikte ergeben, dass Blader, der olle Kommunist eingeknickt ist und dann gegangen. Nicht ganz meiner Strategie. Wie und was für Umstände das waren, kann sich jeder für sich denken.
    Das Projekt HexagonMc ist für mich nicht ganz mehr der "Mittelpunkt", sprich ich bin nicht mehr so aktiv. Mit dem goreziller zusammen bin ich zwar derzeit einziger Smod, aber gebraucht fühl ich mich nicht, liegt vllt. auch an meiner etwas eigenen Art, die mir schon seid den letzten drei Jahren gewissermaßen vorauseilt.
    Vor einiger Zeit, sind jetzt vllt. schon wieder zwei Monate oder mehr gewesen, hab ich den guten alten Quinray wieder antreffen können. Hab ein kurzes Plaudern mit ihm gehabt und zu Ende war unserer Begegnung. Reflektion - ein Stichwort, ein Lebensmotto :D , ja genau das begleitet mich, wie sonst was, andauernd schaue ich zurück, auf das was ich mal früher von mir gegeben habe. Stolz bin ich dabei sicher nicht auf alles, die Zeit fliegt eben und ich hüpfe von einem zum nächsten und versuch doch beim Alten zu bleiben. Ein Fehler, der sich bei jedem von uns sicher mal widerspiegelt, wenn man auf alles Stolz ist, weiß man, in Moral oder Etikette anderen gegenüber hat man irgendetwas falsch gemacht. Die vertane Zeit vorm PC mit fremden Leuten war sicher nicht, ein großer Fehler. Ich habe Leute gefunden und wusste z.B. beim Supporten, dass ich, soweit wie ich jetzt gerade bin, mit jedem einzelnen auf eine vernünftige Art und Weise umgehen kann, die Jahre haben es mich gelehrt. Jeder Mensch muss gleich in seinen Rechten und in seiner Behandlung sein können, die Menschen suchen es sich zumeist selber aus, wie weit sie selber diese außer Kraft setzen. Freund kann man mit vielen sein, man muss es nur wollen. Auf einen Menschen direkt zuzugehen und zu behaupten, was er für eine Scheiße treiben würde, ist daher ein etwas falscher Ansatz, wie man sich nach meiner moralapostelähnlichen Aufklärung sicher, denken kann. :D
    Hoffe, dass ich den Leser erleuchten konnte. So eine kleine Niederschrift von Problemen kann helfen, zumindest bei mir in diesem Fall, schließlich wem sollte man so schnell eine fünf Jahre lange Geschichte erzählen und sich mit jedem einzelnen Problem, dass es gab auseinandersetzen und Probleme gab es mehr, als gute Dinge. Meiner Ansicht nach gibt es eher gute Menschen und keine guten Dinge und die guten Menschen, habe genau so ihre schlechten Seiten, aber jeder muss sein bestes geben, um die schlechten Seiten zu beschützen, um sie positiv zu verbessern, denn die Fehler, die man macht, machen einen schließlich zu dem, was man ist.
    Ganz vom Thema Hexagon abgeschweift kehre ich besser mal zum Jahresbericht zurück.
    Die GTA-Map ist "ohne" mich fertig geworden, bald soll das neue GTA dann auch mal kommen :D. Die Motivation dabei zu halten ist schwer, weil es geht vielmehr in die Langeweilebewältigung über, als in eine tatsächliche produktive Tätigkeit. Produktiv hingegen ist die Zeit gewesen, die ich mit LordZytrox verbringen konnte. Es war spaßig und solange es Spaß macht, war es für mich eine gute Zeit. Zwischendurch haben wir zwei Pixelmon gezockt, gerade bin ich sogar Kampfarenaleiter, wer hätte mir das mal zugetraut, aber leider wird die Zeit auf Hexagon mehr zum Zwang als zur gewollten Tätigkeit. Ich will hier auf garkeinen Fall zur Faulheit animieren, aber man muss sich etwas suchen, wo man ein Weiterkommen für sich sieht, Entwicklung und dann entwickelt man Spaß daran, trotzdem sollte man immer reflektieren, hat es denn jetzt einen wirklich so großen Wert für mich, bleibe ich nicht doch irgendwie stecken. Ein Job oder eine Arbeit ist da was ganze anderes. Das Geld hilft dir nicht nur über die Runden, sondern du kannst auch Fortschritte mit ihm machen, dich selbst verwirklichen in dem, wo du einen höheren Wert drin siehst.
    Gar nicht so dumm, was ich mir da von der Seele schreibe, wenn ich das auch selber mal sagen darf, natürlich kommt das doof rüber, muss aber eben auch mal sein, Stolz an der richtigen Stelle. Ich sehe ja schließlich selber, dass ich irgendwo zu einer GROßEN Entwicklung gekommen bin. Vom Kind zum Sigmund Freud, lol, rofl und so. Gerade auf jeden Fall besser als ich schon mal war.
    Nightcore hör ich tatsächlich auch immer weniger, irgendwie fängt es auch an für mich sich nicht mehr schön anzuhören, bestimmt biologisch bedingt :) . Einige Lieder gibt es klar, die mir noch gefallen, aber eben nicht mehr die Mehrzahl.
    Wer mir von den ganzen Leuten, die ich mal makiert habe noch wirklich geblieben ist, ist nun so wirklich keiner, weil es immer nur so ein kleiner Schnack ist, den man selten mit den Leuten hat. Traurig aber die Realität des Internets.
    Zum echten Leben hin erkenn ich, dass so ein bisschen Spontanität und Abwechslung mit den Kollegen zu haben, alles etwas frischer, besser und freudiger macht :) . Den kleinen Schnack (Gespräche/Tratsch) mit einigen Servermitgliedern pflege ich zwischenzeitlich auch ganz gern, daher über die erwarteten Markierungen hinaus grüße ich:
    Schaumgummi , du hast dir es gewünscht, hier nach den Jahren unserer Bekanntschaft auch mal drinzustehen :D , genauso die Tina, war zwischendurch einfach schön zu reden
    LordZytrox , bist nen netter Kollege und Kumpel
    Soweit das Logbuch des Kapitäns
    -- 2. Februar 2019 --
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
    #3 Noah_like, 15. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 02. März 2019
  4. Sh4dowmanski

    Legend

    Registriert seit:
    20. August 2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Noah,

    Wir vergessen nicht, wir vergeben nicht...
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
  5. FluffyNebu

    VIP

    Registriert seit:
    02. November 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    44