Tutorial Die Minecraft Farbcodes

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Escolar

Eisbääär
Legend
11 Oktober 2015
423
371
20
So'n komisches Kaff was keiner kennt
Zuerst: Wenn du deinen Clan-Modtag ändern willst, schaue hier!

Hallöchen liebe Mitspieler,
oft wird gefragt, wie man Schwerter farbig benennen kann oder wie man einen bunten Clannamen bekommt. Deshalb will ich hier mal ein Tutorial dafür erstellen. Dieses Tutorial gilt nicht nur für SkyPvP, es kann auch für alle anderen Server angewandt werden.

Als erstes mal die ganzen Farbcodes:
&0 = Schwarz
&1 = Dunkelblau
&2 = Grün
&3 = Türkis
&4 = Dunkelrot
&5 = Violett
&6 = Orange / Gold
&7 = Hellgrau
&8 = Grau
&9 = Blau
&a = Hellgrün
&b = Hellblau
&c = Rot
&d = Pink
&e = Gelb
&f = Weiss

Dann noch die Sonderzeichen:
&l = Fett
&k = Verschleiern (Random Zeichen)
&m = Durchgestrichen
&n = Unterstrichen
&o = Kursiv
&r = Reset

Und nun zur Erklärung der Farbcodes (ich markiere die Farbcodes immer Fett):
Zum benutzen der Farben muss immer der Farbcode vor den Text geschrieben werden. Willst du z.B. das Wort "Hallo" in Orange haben, musst du es folgendermaßen schreiben:

&6Hallo
Daraus ergibt sich dann Hallo

Aber was ist, wenn ich nun mehrere Farben nutzen will? Na ganz einfach: Man setzt vor das Zeichen, das farbig sein soll, den neuen Farbcode. Will man jetzt das Wort Hallo schreiben, muss man folgendes eingeben:

&6Ha&bllo
Wie man sieht, es ist ganz einfach. Nun zu den Sonderzeichen:
Will man das Wort Hallo durchgestrichen haben, muss man folgendes eingeben:

&mHallo
Daraus ergibt sich Hallo
Ich denke mal das somit Fett (&l), Unterstrichen (&n) und Kursiv (&o) selbsterklärend sind.

Verschleiert kann ich leider hier im Forum nicht darstellen, ich versuche es aber einigermaßen gut zu erklären.
Man sieht vor Schwertnamen oft diese sich drehenden Zeichen. Man kann sie mit &k erschaffen. Für jedes Zeichen, dass man nach dem Code eingibt, kommt ein sich stetig änderndes Zeichen.

Nun gibt es aber immernoch ein Problem: Was ist, wenn ich nur einen Teil meines Textes durchgestrichen haben will? Dann muss man &r benutzen.
Wenn man z.B. einfach nur

Ich sage &mnicht Hallo​

schreiben würde, käme "Ich sage nicht Hallo" raus. Ich will aber nur das Wort "nicht" durchgestrichen haben. Dann muss man den Text folgendermaßen schreiben:

Ich sage &mnicht &rHallo
Jetzt kommt "Ich sage nicht Hallo" raus. Zuerst setze ich den Code (&m) und ein Wort später lösche ich den Code wieder (&r).

Natürlich kann man alle Codes miteinander mischen, probiert es doch einfach mal bei /msg aus :)

Ich hoffe, ich konnte euch die Farbcodes gut erklären, für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen.

Liebe Grüße, Escolar
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.