Tutorial Der Legifang

SoulofSasuke

Moderator
Experte für Skyblock
1 Mai 2020
8
1
14
Rheinland-Pfalz
Guten Tag,
Im folgenden Beitrag werde ich versuchen das Fangen eines legendären Pokemon zu erklären.



Die Fähigkeit Feuchtigkeit unterdrückt Explosions-Attacken.
Dies ist besonders bei Regirock, Registeel und Regice (Kopplosio) wichtig, da diese oft dazu neigen, Explosion einzusetzen.

Pokemon mit Feuchtigkeit: Paras, Parasekt, Enton, Entoron, Quapsel, Quaputzi, Quappo, Seeper, Seemon, Quaxo, Felino, Morlord, Seedraking, Hydropi, Moorabbel, Sumpex, Quabbel, Apoquallyp

Von diesen Pokemon kann ich Paras/Parasekt empfehlen, da es eine 100% Schlafattacke (Pilzspore), per Lvl-Up und Trugschlag als Tm erlernen kann.

(Solltet ihr ein Ditto fangen wollen, solltet ihr auf eurem Pokemon kein Teleport haben, damit kann es sich weg Teleportieren und man findet es nicht mehr.)

Die Attacke Gesichte hat einen Zusatzeffekt, einen Externen Move (Kann man mit Attacken wie Surfer in Pokemon vergleichen).

Du wirfst das Pokemon aus, Drückst B (In den Einstellungen kannst du auch eine andere Taste zuweisen) , wählst die Externe Attacke aus und um sie zu benutzen musst du in der Nähe eines Pokemon stehen.

Gesichte beeinflusst nicht das Wesen, bedeutet, dass sich das Wesen noch ändern kann, solange es noch nicht abgeworfen wurde. Das wesen wird erst bestimmt sobald der Kampf mit dem Pokemon aufgenommen wurde.

Die meiner Meinung nach beste Fähigkeit, solltet ihr davon bisher noch nichts Wissen könnte euch dieser Forumsbeitrag helfen: https://hexagonmc.eu/threads/synchro.6087/

Das Pokemon in den Roten Hp Bereich zu bekommen ist wichtig um ein Pokemon schnell zu fangen. Das macht man am besten mit Trugschlag. Trugschlag ist eine Attacke die 40 Schaden macht, dem Normal-Typen angehört (deswegen keine Geist Pokemon Treffen kann) und kein Pokemon töten kann. Das Gegnerische Pokemon kann durch Trugschlag Maximal auf 1 HP gebracht werden. Wenn das Gegnerische Pokemon schläft, besteht eine noch höhere Chance, dass es gefangen wird.

Flottbälle geben in der ersten Runde eines Kampfes eine Fangrate von 5, nach der ersten Runde haben sie eine Fangrate von 1, wie ein normaler Pokeball.

Der Wiederball hat eine Fangrate von 3.5, wenn man das Pokemon, welches man Fangen will bereits im Pokedex hat.

Der Finsterball hat eine Fangrate von 3.5, an dunklen Orten, um in der Nacht eine Fangrate von 3.5 zu haben, muss das Pokemon Y = Höhe 64 und niedriger sein und nicht über Lichtlevel 14 sein = direkte Nähe einer Lichtquelle.

Der Traumball hat eine Fangrate von 3 auf Schlafende Pokemon.

Es gibt natürlich auf den Meister- und Parkball, jedoch finde ich, dass es sich nicht wirklich lohnt, einen so teuren Ball zu werfen, wenn es auch in 5 Minuten mit Tricks geht.


Kritik ist immer gerne gesehen, Hauen se rein und Tschau!

Mfg SoulofSasuke


1599817766616.png
1599817826600.png

1599817872899.png
1599818304779.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SoulofSasuke

Moderator
Experte für Skyblock
1 Mai 2020
8
1
14
Rheinland-Pfalz